Und es war Sommer //2141

Zwischen dem 29. August und dem 7. September 2018 habe ich die weiter unten folgenden Tweets geschrieben. Das liegt jetzt schon über ein Dreivierteljahr zurück, und über zweihundert Tweets. Der Zeitabstand wird einfach nicht geringer.
OT habe ich inzwischen neun Tage Leerstand hinter mir .. ach! .. es ist schwer.
Naja, ich werde die letzten ein oder oder zwei unausgefüllten Nächte bestimmt auch noch hinter mich bringen.

Gerade Kameruner vernascht. #oralrelish
Versprecher des Tages: Herpes statt Hermes
Es beginnt die Jahreszeit, in der mein Pragmatismus stärker wird als meine exhibitionistischen Neigungen. #verfroren
Die Schraube ließ sich nicht festziehen. Es stellte sich heraus, dass das Gewinde der Mutter kaputt war. #diemutterallerprobleme #mutterallerprobleme
Verleser des Tages: Ehrengrabschen statt Ehrengrabstein
Schwarz auf Weiß //1937 Neunzehnhundertsiebenunddreißig
Verleser des Tages: „Transgender Roboter“ statt „Trampender Roboter“
Verhörer des Tages: fetzig statt vierzig
So viele Mitteilungen .. was ist da wieder los?
„Here We Go Again“ //1936 Neunzehnhundertsechsunddreißig
Probeweise Direktnachrichten für alle Twitterer geöffnet. Falls die DMs überhandnehmen, setze ich die Option wieder zurück.
Verschreiber des Tages: „du scheisst“ statt „du scheinst“
Verleser des Tages: Gender statt Gerendert
Man kann Tensoralgebra nicht ohne „oral“ schreiben. #substring
Der Schnuller //1935 Neunzehnhundertfünfunddreißig
Oops, Eichel bereits völlig entblößt. Hoffentlich versaut sie nicht wieder alles mit ihrem Samen.
Verhörer des Tages: Implosion statt Inklusion
Gerade unterwegs RIESENgroße Eichel entdeckt, und gleich eingesteckt.
Verleser des Tages: Karl-Marx-Stadt statt „Karlstadt (Main)“
SM And Beyond //1934 Neunzehnhundertvierunddreißig
Verhörer des Tages: Frankenfeindlichkeit statt Fremdenfeindlichkeit
Gerade Besuchergruppe durch die Fertigung geführt.
#Stolz ist gerechtfertigt auf die eigenen Erfolge und Leistungen, auf das, was man selbst geschafft und erreicht hat. Aber doch nicht darauf, so ein guter und netter Mensch zu sein.
Verleser des Tages: „Für jede Frau, die zweimal kommt,“ statt „Für jede Frau, die zweifelt, kommt“
Angekündigter Rückzug //1933 Neunzehnhundertdreiunddreißig
Wenn ich schon kochen muss ..
Wird Zeit, dass ich mich auf Kastaniensuche mache. Eicheln und Nüsse habe ich bereits gesehen.
Verschreiber des Tages: verzeihen statt verziehen
An alle Befürworter der permanenten #Sommerzeit: Schon mal realisiert, dass die Sonne im ganzjährigen Mittel dann erst um 7 Uhr aufgeht?
Die Gutbürger und Besorgtmenschen übertönen die vernünftigen, gemäßigten Stimmen.
Versprecher des Tages : tanzen statt tangens
Gerade erst hatte ich mich so richtig an den Sommer gewöhnt ..
Verleser des Tages: Lebensmittel statt Lehrmittel
Versucht oder besucht //1932 Neunzehnhundertzweiunddreißig
Wie wäre es als Kompromiss denn ganzjährig mit UTC+1.5? #Zeitumstellung #Sommerzeit
Verhörer des Tages: „großer Hintern“ statt „große Himbeer’n“
Manchmal hätte ich so eine schöne Annekdote zum Bloggen oder Twittern. Aber dann muss ich sie mir verkneifen, um meine Annenühmität nicht zu gefährden.
So schnell kann man bei manchen Leuten in Ungnade fallen ..
Verleser des Tages: süßlich statt südlich
Es geht weiter //1931 Neunzehnhunderteinunddreißig
Dieses ganze Rinks und Lechts ist sehr verwirrend.
Verscheiber des Tages: scheitern statt schreiten
Verleser des Tages: unglaublich statt urlaublich
breakplaining: Integration //1930 Neunzehnhundertdreißig
Chef wieder mal mit Expansionsplänen ..
Die öffentliche Wahrnehmung sieht nur noch die Extreme und verallgemeinert sie, als wären sie der Normalfall.
Verschreiber des Tages: Diesn’t statt Dienst
Aus den Suchanfragen: „mir fehlt das alpha-weibchen“. Lustig war’s damals mit der @Frau_Logan.
Verleser des Tages: Ausscheidungen statt Ausschreitungen
Kritische Masse //1929 Neunzehnhundertneunundzwanzig

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.