Besorgnis //2024

Es ist nicht so, dass ich euch mit meinen Andeutungen neulich auf die Folter spannen wollte. Ich sehe mich gezwungen, sehr vage zu bleiben, sorry.

Sophie ist schwer erkrankt. Sie liegt in der Kinderklinik. Momentan weiß noch niemand so recht, wie es mit ihr weitergeht. Ein Verlauf in jede denkbare Richtung ist möglich.
Ich habe ja nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass ich mit Kindern nicht sonderlich klarkomme. Trotzdem geht mir das hier nah. Sophie war immer so eifrig darauf, stricken zu lernen. Mir hatte es Spaß gemacht, ihr das beizubringen, und ihr sonst noch so einiges zu erzählen, was uns beide interessierte.

Verena besucht sie praktisch jeden Tag.
Niklas versteht nicht, was mit seiner Schwester los ist. Er darf sie nicht besuchen.
Carsten, Sonja und ich sprechen uns ab, so dass zumindest einer von uns sie auch täglich besuchen kommt. Es ist ein trauriger Anblick, Sophie, die sonst nur so vor Leben sprühte, so blass, so schwach, so schmal, und mit Schläuchen und Kabeln verbunden im Bett liegen zu sehen.

Werbeanzeigen

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Besorgnis //2024

  1. MartinTriker schreibt:

    Ohje. Die arme Kleine. Ihr und euch viel Kraft.

    Ich konnte früher auch nicht mit Kindern, aber liebe meine Zwei jetzt über alles. Auch wenn ich manchmal beinahe an ihnen verzweifle. Aber es ist immer meine Horrorvorstellung dass ihnen was passieren könnte.

    Gefällt 1 Person

  2. claudius2016 schreibt:

    Da kann ich nur Daumendruecken und mit Euch hoffen. Gute Besserung!

    Gefällt 1 Person

  3. ednong schreibt:

    Oh Shit,
    Dann drücke ich mal die Daumen, dass alles gut wird. Oder zumindest besser.

    Gefällt 1 Person

  4. blindfoldedwoman schreibt:

    Ich hoffe, die Ärzte finden schnell eine Lösung und die Kleine erholt sich vollständig.

    Liken

  5. idgie13 schreibt:

    Oje. Ich hoffe, es geht bald mit grossen Schritten Richtung Gesundheit!

    Warum darf Niklas nicht zu ihr?

    Liken

  6. keloph schreibt:

    daumendrücken für alle.

    Gefällt 1 Person

  7. Plietsche Jung schreibt:

    Dito
    Dito
    Dito
    Ich drücke alle Daumen, alle Zehen und alles, was hilft.
    Gute Besserung, viel Glück und gute Ärzte

    Gefällt 1 Person

  8. Gänsehaut schreibt:

    Da bekomme ich beim lesen Gänsehaut.

    Ohne Details zu kennen:

    Ich wünsche ihr alles Liebe und Gute! Gute Besserung bzw. hoffentlich geht alles gut/wendet sich zum besten. Grad bei Kindern die noch alles vor sich haben heftig wenn die schwer krank sind 😦

    Gefällt 1 Person

  9. Pingback: Krankenbesuch mit dissonantem Schlussakkord //2032 | breakpoint

  10. Pingback: Twitterama //2224 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.