Besetzt //2007

Über meinen Provider hatte ich einen Anrufbeantworter eingerichtet, der mit der Telefonnummer verbunden ist, die ich aufgrund der Impressumspflicht auf meiner Website nenne.
Ich schaue vielleicht einmal im Jahr nach eingegangenen Anrufen.

Als ich neulich unterwegs war, wollte ich mir etwas merken, hatte aber gerade nichts zum Schreiben parat, stattdessen mein Smartphone dabei. Ich weiß, es gibt auch Möglichkeiten, auf dem Smartphone etwas zu speichern, aber ich hatte gerade nicht den Nerv, mich damit auseinanderzusetzen. Stattdessen fiel mir der Anrufbeantworter ein, und ich dachte, es wäre das einfachste, wenn ich eine kurze Notiz darauf spreche. Nicht das erste Mal, das ich so vorgehe.
Die Nummer weiß ich sogar auswendig, also tippte ich sie auf dem Tastaturfeld ein.
Es dauerte ein wenig, dann Besetztzeichen. Bei weiteren Versuchen (auch später) das gleiche.

Was ist da wieder los? Ich habe nichts an der Konfigurierung geändert. Vor einigen Monaten funktionierte es noch. Hat mein Provider da irgendetwas anders implementiert? Keine Ahnung. Ich habe auch weder Zeit noch Lust, dem nachzugehen.

Werbeanzeigen

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Besetzt //2007

  1. keloph schreibt:

    ich hatte früher immer ein diktiergerät dabei. das war nicht schlecht, und diese funktion gibt es äquivalent auf dem smartphone.

    Gefällt mir

  2. Pendolino70 schreibt:

    Verdienst du Geld mit deinem Blog oder warum brauchst du ein Impressum?

    Gefällt mir

  3. Leser schreibt:

    Ich weiß ja anhand Deiner privaten E-Mail-Adresse, wer Dein Provider ist. Du dürftest einen Router eines bekannten Herstellers haben, welcher diese Anrufbeantworter-Funktion auch lokal realisieren kann. Er kann Dir – soweit ich weiß – sogar die Aufnahmen der Anrufe als .wav- oder .mp3-Datei per E-Mail zuschicken, wenn Du es so konfigurierst.
    Andererseits ist die Konfigurationsoberfläche des Routers (und dessen integrierte Diagnosefunktionen) da für Dich der erste Anlaufpunkt, um die Nummer wieder zum funktionieren zu bekommen. Wenn sich dort kein Fehler auftut, dann hilft evtl. noch ein Blick in die umfangreichen Hilfen auf der Anbieter-Website oder eben doch ein Anruf bei deren Hotline (sozusagen die Höchststrafe).
    Eine Telefonnr. im Impressum ist zwar löblich, aber wenn sie nicht funktioniert, ist das wertlos…

    Gefällt mir

  4. Der Maskierte schreibt:

    Dein Mobilfunkanbieter ist nicht zufällig Vodafone?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.