Es war einmal auf Twitter //1851

Derzeit blogge ich sonn- und feiertags nicht. An den Samstagen handle ich es so, dass am ersten Samstag im Monat Suchanfragen dran sind. An den anderen Samstagen wechseln sich Wayback- und Twittereinträge ab.
Heute sind also wieder Tweets dran, und zwar diejenigen vom 31. August bis 21. September 2017.
Ach ja – und nur um es hier zu Protokoll zu geben: Seit ein paar Tagen wird auf Twitter wieder mein Profilbild angezeigt (ich vermute einen Zusammenhang mit der kürzlichen Passwortpanne).

Verhörer des Tages: Sourcen statt Sorgen
Specific Special Spec //1656 Sechzehnhundertsechsundfünfzig
#Feminismus unterdrückt Frauen, indem er ihnen einredet, sie seien Opfer, die ohne Förderung und Quoten nichts erreichen können.
Verleser des Tages: ironisch statt iranisch
Gekreuzigt – Die Wahl der eQual #BTW2017 //1655 Sechzehnhundertfünfundfünfzig
Ein bisschen Lyrik zur Entspannung zwischendurch #Quark
Verleser des Tages: käuflich statt katholisch
(Un)umgänglich //1654 Sechzehnhundertvierundfünfzig
Verhörer des Tages: Nerds statt März
Rückblick 1. Halbjahr 2017 //1653 Sechzehnhundertdreiundfünfzig
breakpoint’s Wayback Archive #0F //1652 Sechzehnhundertzweiundfünfzig
Verschreiber des Tages: Plus statt Puls
Tweets Aplenty //1651 Sechzehnhunderteinundfünfzig
Verleser des Tages: dick statt click
Vacanze Romane //1650 Sechzehnhundertfünfzig
Verleser des Tages: hässlich statt häuslich
Numeric Sourcery //1649 Sechzehnhundertneunundvierzig
Verleser des Tages: Paypal statt Papaya
Cantemus //1648 Sechezehnhundertachtundvierzig
Verschreiber des Tages: Elitepo statt Eiltempo
Nachricht von $_Unknown //1647 Sechzehnhundertsiebenundvierzig
Verhörer des Tages: traitor statt trader
Der einzige Weg, Oliven zu trinken //1646 Sechzehnhundertsechsundvierzig
breakpoint’s Wayback Archive #0E //1645 Sechzehnhundertfünfundvierzig
Verleser des Tages: Prostatasnacks statt Proteinshakes
Embedded – #meineschlafgewohnheiten #Blogparade //1644 Sechzehnhundertvierundvierzig
Verleser des Tages: schulzlos statt schutzlos
Matratzenstrapazen //1643 Sechzehnhundertdreiundvierzig
Verhörer des Tages: Gebäckausgabe statt Gepäckausgabe
Gerade tüchtige Frauen werden so abgewertet, wenn sie in die gleiche Schublade wie Jammerliesen und Dooftussis gesteckt werden.
Hab verstanden: Gleiche Anforderungen an Frauen zu stellen wie an Männer, ist frauenfeindlich und diskriminierend. #Proud2Bsexist
Aufruhr in Femitopia //1642 Sechzehnhundertzweiundvierzig
Verleser des Tages: unflätig statt untätig
Meine inneren Werte kann ein Außenstehender gar nicht beurteilen.
Kleiner Rückschlag //1641 Sechzehnhunderteinundvierzig
Verleser des Tages: Nerdadapter statt Netzadapter
Einmal gepoppt, plötzlich gefloppt //1640 Sechzehnhundertvierzig
Verleser des Tages: Spermaschiene statt Spitzmaschine
Pfadfinderei //1639 Sechzehnhundertneununddreißig
Verschreiber des Tages: Mailkorb statt Maulkorb
breakpoint’s Wayback Archive #0D //1638 Sechzehnhundertachtunddreißig
Verleser des Tages: Kantinenente statt Kontinente
Besucher versuchten zu suchen //1637 Sechzehnhundertsiebenunddreißig
Erst über gläserne Decken lamentieren, dann sich an den Scherben verletzen .. tja ..
Verleser des Tages: Verschwendungsmöglichkeiten statt Verwendungsmöglichkeiten
Vertretungsplan //1636 Sechzehnhundertsechsunddreißig
*gähn*, müde, .. ist der Sommer schon wieder vorbei?
Zahlen\Zahlen und Objekte\\Objekte\Objekte und Männer\\Zahlen\Zahlen und Männer\\Zahlen und Objekte und Männer und\eine Bewunderin
Verschreiber des Tages: Deppendance statt Dependence
Vorbilder – #Blogparade //1635 Sechzehnhundertfünfunddreißig

Advertisements

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Es war einmal auf Twitter //1851

  1. Pingback: Getwitter im Mai //2046 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.