Doctor Häh? (2. Teil) //1827

Threads.last.resume();

Carsten schwieg einen Moment, dann versuchte er einen anderen Ansatz: „Sieh mal, Samtpfötchen, es ist wichtig für die Firma, dass man alle Möglichkeiten nutzt, die ihr einen Vorteil bringen könnten. Vielleicht kannst du dich besser mit der Idee anfreunden, wenn wir eine kleine Feier – Grillen, wenn du magst – deswegen machen, wenn alles abgeschlossen ist.“

Mit einer Feier will er mich ködern? „Wie genau stellst du dir das vor?“, fragte ich vorsichtig.
„Naja, du lädst die Leute ein, mit denen du den Anlass teilen willst. Du selbst musst sonst gar nichts machen. Ich kümmere mich darum.“ [bzw. die Haushälterin]
„Grillen ist nur ‚was für den Sommer. Die ganzen Formalitäten werden sich aber in den Herbst, wenn nicht Winter hinziehen.“
„Wenn du abgegeben hast und die Prüfung hinter dir hast.“

„Hm ..“, überlegte ich, während ich zart nach seinem Schritt griff „.. und ich darf einladen, wen ich will?“
„Klar. Das heißt, wie viele Gäste willst du denn einladen?“
„Höchstens 10 bis 12. Eher weniger. .. Du wirst grillen?“
„Sicher, wenn du es so haben willst.“
„Auch Bratwürste?“
„Meinetwegen.“
„Und der Whirlpool und die Sauna können auch genutzt werden?“
„OK. Warum nicht.“

Ich strahlte ihn an: „Das könnte mir schon gefallen.“
„Dann machen wir das so. Und du wirst dich nicht mehr sträuben, deinen Doktortitel geschäftlich einzusetzen, sobald du ihn offiziell führen darfst.“
Ich nickte das Quid-pro-quo bestätigend, ergänzte jedoch: „Aber bis dahin hältst du dich zurück, es bekanntzumachen.“

Advertisements

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Doctor Häh? (2. Teil) //1827

  1. idgie13 schreibt:

    Die Prüfung kommt aber doch erst zusammen mit der Verteidigung nach der Korrektur und Benotung – oder ist das an Deiner Uni anders?

    Gefällt mir

    • Im Prinzip schon. Aber Benjamin will (im eigenen Interesse) dafür sorgen, dass Abgabe, Korrektur und Prüfungstermin möglichst zeitnah hintereinander erfolgen.

      Falls es sich doch länger hinzieht als vorgesehen, würden wir die Feier aber notfalls auch schon vor der mündlichen Prüfung machen, damit es noch in der Grillsaison ist.

      Gefällt mir

  2. blindfoldedwoman schreibt:

    Grillen, Whirlpool und Sauna? Erstaunlich, dass Dir dazu so viele Menschen einfallen. Ich käme nicht mal auf die Hälfte.
    Wo ist der Haken?

    Gefällt mir

  3. Jonas schreibt:

    Du gehörst demnach auch zu den Schönwetter-Grillern. Wie langweilig und fantasielos!
    Dabei hat das Grillen im Winter durchaus seinen Reiz. Man kann Glühwein, heiße Schokolade und Punsch trinken. Nicht unbedingt was für 25 Grad Celsius im Schatten. Und sollte euer Whirlpool kein Billigprodukt sein und über eine Heizung verfügen, ist der selbst im Winter für was gut.

    Gefällt mir

  4. ednong schreibt:

    Klasse, Party!
    Wo sollen wir hinkommen?

    Gefällt mir

  5. Pingback: Keine Quotenfrauen! //1904 | breakpoint

  6. Pingback: Nerdparty ohne Gästinnen //1916 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.