Monatsarchiv: Oktober 2017

Grund zum Feiern? //1691

Heute ist dieser außerplanmäßige Feiertag. Gelegenheit, mich einmal über Sinn und Unsinn von Feiertagen auszulassen. Wenn ich nichts vergesse, so haben wir die bundesweiten gesetzlichen Feiertage Neujahr (1. Januar), Karfreitag (Freitag vor Ostern), Ostern (erster Sonntag nach erstem Frühlingsvollmond und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 30 Kommentare

Betriebliche Weiterbildungsorganisation //1690

Vor zwei Wochen oder so war in der Trichterstadt wieder eine IT-Messe gewesen. Zwei Mitarbeiter der IT hatten daran teilgenommen. Grundsätzlich befürworte ich die Teilnahme an solchen Fach- oder Weiterbildungsveranstaltungen. Mir ist nur aufgefallen, dass es immer wieder die gleichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

breakpoint’s Wayback Archive #14 //1689

Wayback zum 10. Oktober bis 3. November 2012. Sabine hatte uns zur Taufe ihres dritten Kindes eingeladen. Außerdem erzählte ich etwas über die Higgs-Teilchen. Ich versuchte mich an einer Kategorisierung der nervigsten Kundentypen. Da Carsten verreist war, vertrat ich ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Es wird heiß. Und scharf. Oder süß. //1688

Auf Dauer wird man des Restaurantessens überdrüssig, und so koche ich inzwischen öfters mal selbst. Es ist nun wirklich keine Kunst, eine schmackhafte Mahlzeit auf den Tisch zu kriegen, es kostet halt Zeit. Für mich alleine würde es sich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 29 Kommentare

#ParadiseFound #Blogparade //1687

Schon wieder eine Blogparade, aber da sie in wenigen Tagen ausläuft, will ich meine Teilnahme nicht weiter hinausschieben. Es geht um den „besten Ort der Welt“, bzw. den Ort, wo man am liebsten leben möchte. Der Artikel zur Blogparade verlinkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Zufällige Begegnung //1686

Es ist schon ein Weilchen her, aber erst schien mir die Geschichte zu belanglos, dann geriet sie in Vergessenheit, und später habe ich gezögert, ob ich das überhaupt bloggen soll, aber da mir heute nichts besseres einfällt .. Nachdem ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 40 Kommentare

Stress – #Blogparade //1685

Mal wieder eine Blogparade. Diesmal mache ich mir damit aber keinen Stress, einen Freestyle-Text zu formulieren, sondern ich halte mich – sofort in medias res gehend – an die vorgegebenen Fragen. „1. Gibt es für dich Stress in deinem Leben?“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Eine unpassende Mail //1684

Obwohl ich mich aus meinem eigenen Softwareentwicklungsgeschäft ziemlich zurückgezogen habe, biete ich immer noch ein paar Standardsoftwareprodukte auf meiner Website an. Gelegentlich generiert mir das noch Einnahmen, für die ich praktisch nichts tun muss (von der Abwicklung des Geschäfts mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Ausgekäfert, ausgeflogen //1683

Neulich hatten wir in der SW-Entwicklung ein Problem gehabt. Die Lösungsversuche zogen sich mehrere Tage hin, da zwischen den einzelnen Builds auch immer wieder Daten abgeglichen werden mussten, und der Fehler ohnehin nicht sicher reproduzierbar war. Ich hielt immer wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

breakpoint’s Wayback Archive #13 //1682

Wayback zum 18. September bis 9. Oktober 2012. Um besser in Blogs lesen zu können, programmierte ich mir meinen eigenen Feedreader. Ich fuhr ein paar Tage in die alte Heimat, um meine fruchtbare Phase durch Abstinenz zu überbrücken. Bei meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Gezwitschertes //1681

Es ist schon wieder länger her, dass ich hier zuletzt alte Tweets recyclet habe, so dass heute mal wieder welche fällig sind, nämlich die vom 27. Februar bis 14. März 2017. Heute gibt es traditionell Salami-Pizza und Ananas-Kuchen. #PiTag #Mahlzeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Personelles //1680

Joachim, unser IT-Leiter, hatte mich um ein Gespräch in einer Personalangelegenheit gebeten. Er berichtete, dass einer seiner Mitarbeiter ihn gebeten hätte, seinen Arbeitsvertrag auf eine Teilzeitstelle zu reduzieren. Seine Frau sei schwer erkrankt, so dass er mehr Zeit bei ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

Bassd ned //1679

Jetzt haben wir doch noch eine Altistin für unseren Betriebschor gefunden (und nochmal zwei Sopranistinnen, aber vielleicht lässt sich die eine oder andere überreden, den Alt zu verstärken). Eigentlich könnte also die erste Chorprobe stattfinden. Leider hat Carsten jetzt jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Kastanien-Update //1678

Inzwischen ist meine Kastanie zwar etwas nachgedunkelt, aber seit neuestem ist sie auch aufgesprungen. Es scheint so, als wäre sie innen hohl. Darauf deutet auch hin, dass sie recht leicht ist (wohl schon einiges an Feuchtigkeit verloren hat). Zerstörungsfrei lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Ikosanniversium //1677

Vor etwa zwanzig Jahren hatte ich begonnen zu studieren. Dies hatte mein Leben völlig verändert. Nicht nur, dass ich aus dem stockkatholischen Kleinstadtmief herauskam. Nein, mir eröffnete sich eine völlig neue Welt. Im Rückblick erscheint es mir, als hätte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Schwägerliche Trennung //1676

Norbert und Yvonne haben sich getrennt. Zwischen beiden hatte es schon länger gekriselt. Irgendwelche Einzelheiten weiß ich aber nicht sicher. Yvonne ist aus der Stadt weggezogen. Das ist besonders für Verena ein schwerer Verlust, denn Yvonne ist öfter mal als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

breakpoint’s Wayback Archive #12 //1675

Wayback zum 2. bis 17. September 2012. Da das Wetter kühl geworden war, zog ich ein T-Shirt mit Firmenlogo über. Wir erfuhren von Verena’s Schwangerschaft. Ich hatte Probleme mit den USB-Geräten an meinem Rechner. Aus Mangel an besseren Themen erinnerte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Geködert durch Etikettenschwindel //1674

Am Donnerstagabend hatte ich auf Arte den Film „Elementarteilchen“ gesehen. Offen gesagt – das war Vorspiegelung falscher Tatsachen! Der Film hatte überhaupt nichts mit Elementarteilchen zu tun, und hat mir nur meine Zeit gestohlen. Ziemlich am Anfang wurden zwar mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Kein Freitag-der-13-te-Problem //1673

Bei meinen Jungs gibt es derzeit Probleme mit einem Timeout. Mehrere Threads laufen gleichzeitig. Ich habe den Eindruck, dass sich da irgendwann etwas überholt. Der eigentliche Fehler ist tief in den Eingeweiden der API verborgen, so dass sich das Problem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 25 Kommentare

Zwischen Entweder und Oder //1672

Wenn ich etwas von der Quantenmechanik gelernt habe, dann, dass zwei Zustände durchaus simultan bestehen können, auch wenn sie einander eigentlich ausschließen. Einstein hat ja seinen Nobbi nicht (wie oft fälschlich angenommen) für die Relativitätstheorien bekommen, sondern für die Beschreibung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

Rauf mit der #Frauenquote! //1671

Leider scheint doch nichts aus dem geplanten Betriebschor zu werden. Insgesamt haben sich zwar 15 interessierte Mitarbeiter gemeldet, aber es ist nur eine einzige Altistin dabei, und das ist zu wenig (zumal sie auch keine sichere Sängerin ist). Wir brauchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare

Herb(stlich)e Gedanken //1670

Nachdem ich den gestrigen Eintrag veröffentlicht hatte, fiel es mir wie Schuppen von den Augen, dass ich häufig – sehr häufig! – etwas nur gemacht hatte, weil mich jemand darum gebeten hatte – sei es als persönlicher Gefallen, oder als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 28 Kommentare

The Modeling Experience //1669

Es ist schon mehrere Jahre her, als mich ein Bekannter überredete, für einen guten Zweck an einem Fotoshooting teilzunehmen. Da ich offen für eine neue Erfahrung war, ging ich darauf ein. Zunächst schminkte mich die Stylistin (oder wie sonst die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

breakpoint’s Wayback Archive #11 //1668

Wayback zum 13. August bis 1. September 2012. Telefonisch teilte ich meiner Mutter mit, dass ich Carsten mit zu ihrer Geburtstagsfeier bringen würde. Ich hatte beruflichen Zeitdruck. Ein längerer Vertrag mit einem Kunden lief aus. Mein DSL-Anschluss war ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Sehn-gesucht //1667

Aus der Vielseitigkeit der Suchanfragen vom September lässt sich schließen, dass ich in meinem Blog ein sehr abwechslungsreiches Themenspektrum biete. Viel Vergnügen beim Lesen! „medizinisch untätig“ Hab‘ ich schon erwähnt, dass ich nicht viel von Ätzten halte? „breakpoint layer 8“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Gefixxt! //1666

Als ich erst seit kurzem mit Carsten liiert war, ergab es sich von heute auf morgen, dass ich unverbereitet die IT-Abteilung recht überstürzt übernehmen musste. Die IT-ler kannten mich damals praktisch nicht, und es ist verständlich, dass sie erst einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 25 Kommentare

Allerlei Ungemach //1665

Manchmal passiert wochenlang nichts außergewöhnliches, und dann häuft es sich wieder. Jetzt haben wir in der Firma Ärger mit einer ausländischen Behörde. Naja, Ärger ist übertrieben, aber die wollen ganz plötzlich noch jede Menge Unterlagen, Nachweise und zusätzlicher Dokumentation. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Gravitätische Neuigkeiten //1664

Zu unserem Kurzurlaub gäbe es wenig zu sagen. Wetter durchmischt (was mir einen halben Schnupfen eingebracht hat), Essen in Ordnung, Thermen und ein wenig Wellness in einem Kurort, was wir allerdings nicht richtig genießen konnten, denn der Aufenthalt wurde überschattet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 70 Kommentare