Tweets Aplenty //1651

Da der Zeitraum zwischen dem Veröffentlichen von Tweets und ihrer Wiederholung im Blog inzwischen auf etwa sieben Monate geschrumpft ist, möchte ich seltener Tweeteinträge machen. Ab und zu ist es aber doch soweit, und im folgenden sind die Tweets vom 7. bis 26. Februar dran.

Es gibt doch nichts schöneres als Unterdrückung durch Hetero-GV!
Verhörer des Tages: bootyful statt beautyful
Hips don’t lie //1478 Vierzehnhundertachtundsiebzig
Verleser des Tages: Hochzeit statt Horizont
Verblödet unsere Gesellschaft? //1477 Vierzehnhundertsiebenundsiebzig
Heute ist doch auch dieser Krawattenverstümmelungstag, oder?
Verleser des Tages: promiskuitiv statt produktiv
Unausweichliche Weichen //1476 Vierzehnhundertsechsundsiebzig
Kaffeerunde bei meinen Jungs. Hab aber noch keine Andeutung gemacht.
Rrrrrrrüllpps!! Erst mal verdauen ..
Tweets zur Überbrückung //1475 Vierzehnhundertfünfundsiebzig
Verwechsler des Tages: GPG statt PGP
Schmerz lass‘ nach //1474 Vierzehnhundertvierundsiebzig
Die Kiste ist noch geschlossen, aber von drinnen höre ich die Katze maunzen.
Verleser des Tages: Hormonen statt Mormonen
Unverhofft soft //1473 Vierzehnhundertdreiundsiebzig
Verleser des Tages: „Schrödinger Katze“ statt „Schröder als Kanzler“
Verleser des Tages: Prinzipien statt Prinzessin
CAPSaicin //1472 Vierzehnhundertzweiundsiebzig
2500 Kommentare auf meinem #auschfrei-Blog
Verleser des Tages: maskulistisch statt musikalisch
Die Unvollendeten //1471 Vierzehnhunderteinundsiebzig
Verschreiber des Tages: Expolaneten statt Exoplaneten
Der Topf auf der Herdplatte //1470 Vierzehnhundertsiebzig
Immer wenn eine Website für mobile Geräte angeblich verbessert worden ist, wird sie für Desktops und Servers desto unbrauchbarer.
So schönes Wetter .. Aber ich hab Besprechung.
Wer sich durch Tatsachen beleidigt und angegriffen fühlt, dem kann man nicht helfen.
Verschreiber des Tages: listig statt listing
universal present //1469 Vierzehnhundertneunundsechzig
Verleser des Tages: Blografie statt Biografie
Phallendiensttag //1468 Vierzehnhundertachtundsechzig
Verleser des Tages: Einzeller statt Einzeiler
Von Schauspielern gewählt ..
Ausgegauckt. Jetzt meiert es steinig.
Aliter #Blogparade //1467 Vierzehnhundertsiebenundsechzig
Tweeeeets //1466 Vierzehnhundertsechsundsechzig
So ruhig an der Femi-Troll-Front. Ganz ungewohnt.
Verleser des Tages: Orgasmussaft statt Orangensaft
Success or Successor, Teil 2 //1465 Vierzehnhundertfünfundsechzig
Verleser des Tages: Vasektomie statt vatikanisch
Success or Successor, Teil 1 //1464 Vierzehnhundertvierundsechzig
Verleser des Tages: Eisenbahn statt Einreisebann
Schokoschock //1463 Vierzehnhundertdreiundsechzig
#alternativefacts jetzt auch unter dem Hashtag „#MeineSchönheit“!
Welches #postfaktisch e Hashtag kommt wohl als nächstes nach „#MeineSchönheit“? „#MeineIntelligenz“?
Schönheit liegt im Auge des Betrachers, nicht im Wunsch des Objekts. #meineschoenheit
Verleser des Tages: Bazillen statt Basilikum
Kann jemand ein Placebo bei Erkältung empfehlen? #Followerpower
Beim Rumstöbern gefunden
Hoher Krankenstand. Keine Termine heute. #Influenza
e-Tag #eDay //1462 Vierzehnhundertzweiundsechzig

Werbeanzeigen

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tweets Aplenty //1651

  1. Pingback: Es war einmal auf Twitter //1851 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.