Besucher versuchten zu suchen //1637

Wie üblich habe ich auch diesmal wieder die neuesten Suchanfragen des Vormonats gesammelt und mit kurzen Anmerkungen aufgelistet.

„google algorithmen“
Die verrät Google nicht gerne.

„virtualbox auflösung ändern“
Ich ziehe einfach das Fenster auf die gewünschte Größe.

„sklavinnen“
Laut Sheldon sind wir Frauen alle Sklavinnen unserer biologischen Instinkte.

„nacktbadesee“
Der mir bekannte Badesee hat einen Textibereich und einen FKK-Bereich.

„stiefoma wikipedia“
Die Mutter [der Stiefmutter|des Stiefvaters] oder die Stiefmutter [des Vaters|der Mutter].

„telefon ist besetzt obwohl nicht telefoniert wird“
Da könnte einfach der Hörer nicht richtig aufgelegt sein (immer erst die Hardware überprüfen!).

„promotionsprodukte mit druck“
Druck lass‘ ich mir nicht machen. Übrigens sind nicht alle Produkte kommutativ.

„alter deutsches gewicht“
Pfund – nur weil die Bezeichnung noch aus einer Zeit stammt, als man nicht zwischen Masse und Gewicht unterschied, lasse ich das mal so durchgehen.

„häkelmaschine für zuhause“
Brauche ich nicht.

„ohmibod story“
Hat das irgendwas mir Ohm zu tun?

„binäre einheit“
Bit – bittesehr!

„astronomisches ereignis heute“
Der Sonnenaufgang (sofern man sich nördlich des südlichen Polarkreises befindet).

„zeitdilatation“
Relativistischer Effekt, der besagt, dass die Zeit für schnell bewegte Objekte langsamer vergeht.

„bei der synchronisierung treten derzeit probleme auf“
Später noch mal probieren.

„festplatte plötzlich leer“
Versehentlich formattiert, Virus, Hardwaredefekt, ..

„tress spätzle“
Hä?

„virtualbox sehr langsam“
Kann etliche mögliche Ursachen haben.

„nidationsblutung oder menstruation“
Manchmal klemmt der Deckel der Katzenkiste.

„dildos selber machen“
Oder nach etwas passendem in der Gemüseabteilung suchen. Derzeit wachsen übrigens Maiskolben auf den Feldern.

„wordpress umlaute falsch dargestellt“
Typographische Quotes sind ebenfalls lästig.

„verstaucht“
Aua.

„widersinnig mit 6 buchstaben“
Absurd. Paradox hätte 7.

„schlechtes arbeitszeugnis“
Spiegelt Unzufriedenheit des Chefs mit den Leistungen wider.

„ohne slip ins büro“
Solange es warm genug ist ..

„word bild ändern geht nicht“
Es fehlen Informationen.

„veraltet beständigkeit“
Ist „Konstanz“ veraltet?

„fuß verstaucht wie lange krank“
Nach meiner persönlichen Erfahrung sollte man etwa eine Woche rechnen.

„unverhoffte einnahmen“
Fein.

„paketmarke algorithmus“
Das ist meines Wissens ein 2D-Barcode.

„wordoress breakpoint“
Ich weiß zwar nicht, was eine Wordoress ist, fühle mich aber geehrt.

„lebensgefährte“
Wer das Leben gefährdet.

„genitiv algorithmus“
Sonderfälle in einer Lookup-Table, im Else-Zweig ’s‘ anhängen.

„gpt“
GUID Partition Table.

„schenkelverkehr anleitung“
Ein gleichschenkeliges Dreieck lässt sich in zwei gleiche, spiegelbildliche rechtwinkelige Dreiecke aufteilen, bei denen dann wieder der Pythagoras sowie trigonometrische Funktionen anwendbar sind.

„pxe virtualbox“
Die Bootreihenfolge in den Systemeinstellungen so festlegen, dass das Netzwerk an erster Stelle kommt.

„outlook kalender einladung bcc“
Das ist eine interessante Funktion, die ich bisher allerdings noch nie benötigt habe. Keine Ahnung, ob man Einladungen auch per Blind Carbon Copy verschicken kann.

„leichtes elementarteilchen“
Neutrino.

„latexsauna geschichten“
Bei der Vorstellung wird mir heiß – aber nicht auf eine angenehme Art.

„ungleich zeichen alt code“
Ungleich ist auf Unicode 0x2260.

„sex beim spaziergang“
Manchmal reicht ein Baum oder eine Mauer zum Anlehnen.

„zeigefinger mittelfinger kreuzen“
Und gleichzeitig noch den Ringfinger mit dem kleinen Finger.

„anne-will luftling“
Luftschokolade? Ja, gerne.

„schlechtes arbeitszeugnis wegen krankheit“
Wenn jemand häufig abwesend ist, lässt sich ja kein überzeugend gutes schreiben.

„dosen linsen“
Das erinnert mich doch ans Praktikum mit optischen Bänken und Steckdosenleisten.

„positives elektrisches teilchen“
Positron, wenn’s ein Lepton sein soll. Proton, wenn’s ein Hadron sein soll. ..

„windows hello verhindert die anzeige einiger optionen“
Hello world!

„tja kinder wer fickt mich in zukunft“
Ich bin versorgt.

„inurl wp-admin“
Das führt zum Administrationsbereich (Dashboard) von WordPress.

„gynophob“
Ich bin leider kynophob.

„badewanne zur dusche“
Da sollte man aber einen Duschvorhang haben (der bei TBBT mit dem Periodensystem gefällt mir), um nicht alles nass zu spritzen.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Besucher versuchten zu suchen //1637

  1. Plietsche Jung schreibt:

    Meine Favos:
    „tja kinder wer fickt mich in zukunft“
    „latexsauna geschichten“
    „dildos selber machen“

    Daraus lässt sich prima eine Bloggeschichte schreiben, nach dem Motto „Sowas kommt von so was“ 🙂

    Liken

  2. Prof schreibt:

    Tress Spätzle sind Spätzle von der Firma Tress.
    Vorwiegend im süddeutschen Raum bekannt.

    Liken

  3. Pingback: Es war einmal auf Twitter //1851 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.