Dreizehnhundertachtundzwanzig

Einigen von euch ist es bereits aufgefallen, dass ich mein Avatar-Bildchen geändert habe.
Wenn man immer wieder Schwarzweiß-Malerei kritisiert, aber selbst ein hochkontrastierendes Avatarbild hat, so ist dies schon etwas widersprüchlich.

Also habe ich mein aktuelles Blog-Headerbild, das ein optisches Spektrum zeigt, in ein Image gesetzt, und dessen Alphablendwert so eingestellt, dass es semitransparent wurde. Durch Verändern der Größe und Position des Images setzte ich es passend über mein altes Ava, machte einen Screenshot, den ich geeignet ausschnitt, und das war’s auch schon.
Die meiste Zeit verbrachte ich dann damit, es zu WP hochzuladen, dessen Zuschneidetool (das ich überhaupt nicht brauche, da ich vorher schon für das gewünschte Format sorge) wieder mal herumzickte.

Das Progrämmchen habe ich noch so erweitert, dass man den Alphablendwert mit dem Mausrädchen verändern kann. Interessante Erweiterungen wären auch spiegeln, drehen, invertieren, oder das Laden einer Graphik aus dem Dateisystem. Oder das Abspeichern des Clientbereichs in eine Datei bzw. das Clipboard. Aber dazu fehlt mir aktuell die Zeit.

Werbeanzeigen

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Dreizehnhundertachtundzwanzig

  1. ednong schreibt:

    Aha,
    Du hast das Tool dafür geschrieben? Ich hätte einfach GIMP genutzt …
    So ungefähr hatte ich mir das sich schon gedacht. Und da du ja effizient zu arbeiten versuchst, … 🙂

    Gefällt mir

  2. verbalkanone schreibt:

    Mir gefällt’s besser in farbig. Das ist für mich irgendwie dreidimensionaler.

    Gefällt mir

  3. Pingback: Twitter immer wieder //1528 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.