Dreizehnhundertacht

Nach griechischen und lateinischen Buchstaben stehen wie bereits angedroht noch Sonderzeichen in MINT an.
Ich beschränke mich auf ASCII-Zeichen. Wie immer ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Ergänzungen sind willkommen.

! Ausrufezeichen
Das Ausrufezeichen hinter einer Zahl gibt deren Fakultät an. Vor einer Boole’schen Aussage negiert es diese.

“ (Double) Quotes, Anführungszeichen
Die Anführungszeichen begrenzen i.A. Zeichenketten.

# Doppelkreuz, Gartenzaun
Das Doppelkreuz erhöht in der Musik einen Note um einen Halbton. In HTML navigiert man damit einen Anker an. Als Hashtag ist es bei sozialen Medien sehr beliebt.

$ Dollarzeichen
Bei manchen Programmiersprachen beginnen die Variablen mit einem Dollarzeichen. Administrative Shares enden auf $. Manche Shells nutzen es als Prompt.

% Prozentzeichen
Das Prozentzeichen nutzt man zur Angabe von Prozenten, aber auch als Jokerzeichen z.B. bei SQL. Es kann auch zur Modulo-Berechnung genutzt werden, oder gelegentlich als Platzhalter zur Stringformatierung.

& Ampersand, kaufmännisches Und
Zum Verunden wird es in manchen Sprachen eingesetzt. Beim Windows-UI führt das Voranstellen eines Ampersands zu einer Unterstreichung.

' Apostroph
Bei manchen Sprachen nutzt man ihn zum Begrenzen von Strings, bei anderen um einen Kommentar zu beginnen.

() (Runde) Klammern
Um Rechenausdrücke hierarchisch zu strukturieren nutzt man runde Klammern, sowie für Parameterlisten, evtll. auch für andere Listen.

* Sternchen, Malzeichen
Das Sternchen steht meist für Wildcards oder ist Multiplikationsoperator. Spezielle Matrizen in der Mathematik oder angeregte Partikelzustände in der Physik können auch mit * gekennzeichnet sein. Manche Programmiersprachen nutzen es als Dereferenzierungsoperator.

+ Pluszeichen
Das Pluszeichen wird als Operator zur Addition zweier Zahlen benutzt, oder um zwei Strings zu konkatenieren.

, Komma
Das Komma dient meist als Trennzeichen, z.B. von Listenelementen. Im Deutschen (und AFAIK nur da) wird es als Dezimaltrennzeichen benutzt (aber nicht von mir), in manchen anderen Ländern als Tausendertrennzeichen. Verwechslungen sind zu erwarten.

– Minuszeichen
Das Minuszeichen wird unär als Vorzeichen benutzt, und binär als Subtraktionsoperator. Es dient auch als Bindestrich (etwa in CSS).

. Punkt
Der Punkt ist das international übliche Dezimaltrennzeichen. Bei objektorientierten Sprachen wird es meist benutzt, um Eigenschaften und Methoden eines Objektes zu adressieren.

/ Slash, Schräger
Der Slash dient als Divisionsoperator oder als Pathdelimiter. Kommentare werden manchmal mit // begonnen.

Fortsetzung folgt.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

33 Antworten zu Dreizehnhundertacht

  1. Molly L. schreibt:

    Aber wie sieht ein Brechpunkt aus?
    Oh je,auf Deutsch klingt das ja gar nicht schön! 😦

    Liken

  2. Plietsche Jung schreibt:

    Gute Zusammenfassung.

    Liken

  3. Pendolino70 schreibt:

    Fast alle europäischen Länder mit Ausnahme der Schweiz benutzen das Koma als Dezimaltrennzeichen. Aus diesem Grund ist es für technisch nicht sonderlich versierte Anwender (u.a. mich) sinnvoll die Schweizer Landeseinstellung zu verwenden beim Datenimport.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Dezimaltrennzeichen

    Liken

    • Danke für die Info. Dass das Komma doch so weit verbreitet ist, war mir nicht bewusst gewesen.
      Hätte ich eigentlich auch selbst vorher recherchieren können. 🙄

      Liken

      • idgie13 schreibt:

        Ich bin inzwischen so sehr an den Dezimalpunkt gewöhnt (und an die schweizerische Tastatur), dass ich auf deutschen Webseiten und noch schlimmer an deutschen Tastaturen die Krise bekomme. Aber das Kapitel ist ja geschlossen 🙂

        Den Wikipedia-Artikel finde ich bezüglich den Aussagen zur Schweiz als nicht korrekt. Dass es hier in Hinsicht Punkt / Komma uneinheitlich wäre, kann ich nicht bestätigen. Es gilt landesweit der Dezimalpunkt. Auch alle mir bekannten Online-Banking-Systeme und Webshops verwenden den Punkt. Und man sagt auch nicht Komma. Lustigerweise werden hier oft Brüche verwendet: zu 1 1/4 Stunden sagt man beispielsweise 5/4 Stunden.

        Liken

        • Schon bevor ich mit der Programmiererei angefangen habe, habe ich nur den Dezimalpunkt benutzt.
          In der Physik ist er einfach der Standard. Ich wüsste keinen Physiker, der dafür Kommas verwendet.

          Gerade bei Onlinebanking ist in D allerdings das Komma noch Pficht. Da habe ich mich auch schon manchmal vertan, und man kann nur froh sein, wenn mit einer Fehlermeldung abgebrochen wird, statt den 100-fachen Betrag zu überweisen.

          Liken

          • idgie13 schreibt:

            Ich mochte das Komma noch nie. Programmiert wird ja auch mit Punkt. Insofern lebe ich ja (auch diesbezüglich) im richtigen Land .. 😉

            Liken

            • In meiner Schulzeit bin ich nicht ums Dezimalkomma herumgekomman.

              Das Dezimaltrennzeichen ist immer eine Fehlerquelle, wenn ein Anwender in einem Programm Gleitkommazahlen benutzt, und es nicht zusammenpasst.
              Oder auch das Datumsformat – insbesondere dieses Middle-Endian in den USA. 🙄

              Liken

  4. Pendolino70 schreibt:

    Vertripper des Tages: Koma statt Komma 😉

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Dreizehnhundertsiebzehn | breakpoint

  6. Pingback: Sappho And Friends //1423 | breakpoint

  7. Pingback: No Sweets, but Tweets //1502 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.