Tausendsiebzig

Die Suchanfragen für das WordPress-Blog kommen nicht nur allmählich in Gang – sondern reichlich – und überwiegen inzwischen die auf blog.de. Mir war ursprünglich nicht klar gewesen, dass Google da einen Unterschied zwischen dem HTTP-Aufruf (was nur eine Weiterleitung ist) und der tatsächlichen HTTPS-Version macht.
Besonders auffällig sind Unmengen von „Schlampen“-Suchbegriffen, aber ich verzichte darauf, die hier aufzugreifen.
Eigentlich wollte ich im September die Suchanfragen ja überspringen, aber da es jetzt doch so viele geworden sind, bringe ich sie halt doch. Die nächsten versuche ich, bis Ende Oktober hinauszuzögern. Den November kann ich dann vielleicht auslassen. Vielleicht auch erst den Dezember. Vielleicht auch gar nicht. Kommt immer auch darauf an, was ich sonst noch zu bloggen habe.

„blog kurzgeschichten“
Für Kurzgeschichten nutze ich das Nühmphenblog.

„wordpress umziehen“, „wordpress blog umziehen“
Innerhalb von WordPress scheint das ganz gut zu funktionieren. Von blog.de hierher war es etwas trickreicher.

„kw abmelden“
Ach ja, .. das habe ich sehr bedauert.

„who is who“
Darin stehen alle Vornamen von hier (pseudonymisiert) benannten Personen.

„gretelsuppe“
Die ist lecker!

„kw 17“
Siebzehn Kilowatt.

„strapskorsetts“
Das ist höchstens mal was für besondere Anlässe, aber viel zu unpraktisch, um es im Alltag zu tragen.

„stützstrumpfhose test“
Die sollen sich schon so schwer anziehen lassen – sonst taugen sie nichts.

„vorstellungsgespräche für cio“
Da hatten wir etliche, bis wir endlich jemanden gefunden haben.

„in strumpfhosen erwischt“
Strümpfig, ohne Hausschuhe, schlimm!

„carsten ball“
Er hat auch mit hin- und hergeworfen.

„wer will mich schwängern“
Ich erwarte kein Outing.

„blasen am fuß“
Es gibt ja Fuß-Fetischisten.

„herrin gesucht“, „herrin sucht“
Überall diese freilaufenden Hunde!

„ohne höschen“
Ist es im Winter zu kalt.

„umstieg auf windows 10 sinnvoll“
Ich sehe derzeit keinen vernünftigen Grund, und bleibe so lange wie möglich auf W7.

„nackte paare“
Ach .. der Sommer ist zu Ende.

„frauen beim masturbieren“
Das möchte ich mir nicht vorstellen.

„weihnachten vektor“
Vektoren sind immer wichtig, sogar an Feiertagen.

„schöner fernsehen offline“
Ganz traditionell mit einem Fersehgerät.

„dicke brüste“
AFAIK beträgt die maximale Schichtdicke bei der Mammografie 15 Zentimeter.

„nerd kleidung“
Jeans und T-Shirt sind relativ häufig. Man sollte die Korrelation allerdings keinesfalls überschätzen. Nerds erkennt man an der Denkweise, nicht an der Kleidung.

„hund abschlecken“
Igitt.

„blasen lassen“
Als ich ein kleines Kind war, und die Suppe zu heiß, hat das meine Mutter für mich übernommen.

„rein raus“
Ach ja. Immer wieder ein beliebtes Spiel.

„nackt und schön“
Ist es im Sommer am Badesee.

„werde nicht feucht“
Dieser Sommer war schon extrem trocken.

„programmiererin“
Ist leider nicht mehr meine Hauptbeschäftigung.

„bis später italienisch“
A più tardi!

„rahmen vektor“
Mit zwei Vektoren kann man ein Parallelogramm konstruieren.

„shittest freeze out“
Ignorieren.

„zeige deine bilder gespreizte beine“
Nur Geduld. Bei der Käferjägerin warten noch ein paar Fotos auf Veröffentlichung.

„dildos auf rechnung“
Wenn man sie z.B. online bestellt, kriegt man eine Rechnung.

„hund vektor“
Dazu fällt mir die Hundekurve ein, speziell eine Radiodrome.

„wordpress widgets nur auf bestimmten seiten anzeigen“
Da gibt es irgendwelche Optionen, die ich aber noch sicht so ganz überblicke.

„sexy brüste“
Es existieren gewisse Kritierien, nachdem ein gewisser Prozentsatz des Volumens ober- bzw. unterhalb des Brustwarzenäquators (weshalb „Äquator“ hier eine eher unzutreffende Bezeichnung ist) sein soll.

„ich machs mit latex“
Ich auch. Anders sind die ganzen Potenzen und Indizes nicht zu handlen.

„high heels und ohne slip“
Je nach Anlass.

„4 wilde katzen“
Sind normalerweise trotzdem scheu. Vor Hunden sollte man sich in Acht nehmen.

„feminine männer kleidung“, „feminine männer und das thema damenwäsche“
Ist mir doch völlig egal.

„zum umziehen“
ziehe ich mich an meist (aber nicht immer) an einen ungestörten Ort zurück.

„mein mann braucht einen bh“
Oops! Erst mal abspecken, würde ich vorschlagen. Vielleicht genügt auch ein Bustier. Ansonsten ist Idgie vielleicht behilflich.

„wordpress datum entfernen“
Ändern kann man das Publikationsdatum, ganz entfernen wohl kaum, da dies bestimmt ein Datenbankfeld ist, das NOT NULL sein darf.

„2te hand“
braucht man für viele Tätigkeiten.

„dildos selber machen“
oder erst mal in der Gemüseabteilung des Supermarktes nach etwas passendem schauen.

„gay royal“
Von Gelée Royale habe ich schon gehört.

„möchte mich schwängern lassen“
Kann ich nicht nachvollziehen.

„latex bilder nebeneinander“
Zur Bildformatierung RTFM.

„strickzweiteiler“
Im Winter ist das praktisch, eignet sich sogar für’s Büro.

„herrin fest“
Feiern darf jeder.

„erotische briefe“
können ganz anregend sein.

„lies mehr“
Willkommen! Inzwischen führe ich schon fünf Blogs.

„birnenpo“
Fotos gibt es nur auf meinem privaten Blog.

„schwanz schlucken“
Früher hab ich gerne Ochsenschwanzsuppe gegessen. Aber die Marke gibt es nicht mehr, nur noch mit Pilzen – bäh!

„www.geiletantengeschichten.de“
Ich weiß nicht, ob diese Domain existiert.

„die ankunft verzögert sich bis zu 5 minuten. anschluss wird ggf. nicht erreicht.“
Eine typische Bahndurchsage.

„hohe absätze“
habe ich mit meinen eBooks nie gemacht.

„bin ich schwul“
Überraschend viele Schwule sind in bei meinem Followern. Ich schätze mal, dass das an den gemeinsamen Interessen liegt.

„kleiner penis“
Für jeden Schlüssel gibt es ein Schloss.

„plötzlich lesbisch“
Ist das ein neuer Hollywood-Film? Egal. Will ich gar nicht sehen.

„paypal weiterleitung funktioniert nicht“
Wenn das Refresh nicht geht, einfach auf den angegebenen Link klicken. Führt die Weiterleitung ins Leere, tja, später noch mal probieren.

„erotisches bad“
Dazu ist meine Badewanne leider zu klein. Aber wir haben ja noch den Whirlpool.

„ein schwanz auf urlaub“
Möge das Schwarz mit euch sein.

„dicke oberschenkel“
Widerliches Kopfkino.

„301 redirect“
So eine Weiterleitung wäre schon praktisch für den Blog-Umzug gewesen. So muss es halt ohne gehen.

„längster penis“
Im Vergleich zur Körpergröße haben den die Seepocken.

„zweiteiler kleid bauchfrei“
So ähnlich hatte ich mir mein Hochzeitskleid gewünscht.

„monatshöschen forum“
Ein manchmal notwendiges Übel.

„häkelmaschine für zuhause“
Dazu kann ich nichts sagen.

„das private casting“
Häh?

„du schlampe“
Bei geschlossenen Duschvorhängen wäre es ohne dunkel.

„buecher.de füllartikel“
Bücher sind immer gut.

„vagina streicheln“
Vielleicht erst mal mit der Vulva beginnen.

„freund trägt meine schuhe“
Wenn sie passen ..

„hässliche männerfüße“
Solche gibt es.

„strickzweiteiler“
Trage ich gern in der Freizeit.

„securid geldbörse“
Sollte man sicher aufbewahren.

„schwuler mit ständer“
Nein, das ist nicht das Gleiche wie ein Homo erectus.

„ossischlampe sabine“
Meine Schwester ist weder eine Schlampe, noch hat sie jemals einen Oszillographen bedient.

„dreckige nachbarin profil löschen“
Vielleicht erst mal eine Reinigungsprozedur empfehlen.

„steam download schwankt“
Es gibt schlimmeres.

„suchbegriff nicht definiert“
Trotzdem kann man suchen und finden.

‚“klara“ „hautarzt“ or „ferndiagnose“ or „haut“‚
Ob die Diagnose sie vom Hocker gehaut hat?

„kräuterblut apotheke“
Soll gegen Eisenmangel helfen.

„rein raus“
Immer wieder ein schönes Spiel.

„scharfes s englische tastatur!“
Auswendig weiß ich nur, dass der Doppelpunkt auf Shift+Ö ist.

„high heel story“
Mit High Heels zu laufen, ist vor allem Übungssache. Für längere Strecken oder weichen Boden sind sie nicht geeignet.

„blasen anleitung“
Ich hab für Seifenblasen immer Spülmittel mit Wasser gemischt (in wechselnden Anteilen). Das Ergebnis war aber meist nur dürftig.

„nackte busen bilder“
Mal abwarten, ob ich mein Boudoir-Blog damit bereichere.

„personen, die du vielleicht kennst“
Ich kenne so einige, aber viel mehr sind es, die ich nicht kenne.

„badehose bedrucken“
Da kann es anregende Motive geben.

„schmerzen beim schlucken“
Das ist nicht lustig, und der Speiseplan ist auf Suppe und Brei beschränkt.

„erotischer landmaschinenkalender 2014“
Mit Landmaschinen hab ich nun wirklich gar nichts zu tun.

„bh bedrucken lassen“
Feynman-Diagramme wären ein anregendes Motiv. Oder auf jede Seite eine der Maxwell-Gleichungen in kovarianter Form.

„shittest beispiele“
Bin in Gedanken gerade eher mit Unittests beschäftigt.

„koagel menstruation“
Tja, so ist das halt.

„heisse wette“
Entweder war das ein Schweizer, der kein ß kennt, oder jemand sucht den Heise-Verlag.

„hardware breakpoint“
Hach ..

„frau verführt hund“
Sie soll ihn gefälligst an der Leine führen.

„spannende muschi geschichten“
Heute kein cat content von Erwin.

„ehefrau zur besamung freigegeben“
Viel Spaß allerseits.

„wie trägt man chucks“
Das sind so eine Art Turnschuhe? Mag ich nicht.

„hornscheide“
Nicht gut, wenn da was verhornt ist.

„zunge gelb“
Kann die Folge färbender Bonbons sein.

„blasen penis“
Oh je! Schnell zum Arzt! Mit so einem Hautausschlag ist nicht zu spaßen.

„sexy nackte männer“
Mag ich.

‚“letzte kommentare“ wegrutschen‘
Das kann passieren, wenn es zu viele Hierarchieebenen gibt.

„zinklotion apotheke“
Ist dort erhältlich.

„schrödinger programmiert c# ebook“
Das ist ja interessant!

„kann nicht zu steam verbinden“
Ja, da dampft es.

„bahnhof publik ip“
WLAN gibt es nur auf größeren Bahnhöfen.

„nimm meinen arsch“
Wackel, wackel.

„meine oma ist meine devote hure“
Seltsame Familienverhältnisse.

„poppen für jobben“
Wenn man das Hobby zur Arbeit macht, ist die Motivation praktisch sichergestellt.

„glas dildo“
Glas enthält im Gegensatz zu Kunststoffen keine Weichmacher. Das ist schon von Vorteil.

„frauen in latex bilder“
Natürlich kann man auch auf bestehende Bilder mit LaTeX Formeln drucken.

„klimazonen argentinien“
Argentinien ist ein großes Land, und zieht sich über mehrere Klimazonen.

„sperma roulette“
Roulette ist ein recht faires Glückspiel. Die Bank gewinnt nur an der Null.

„wordpress url geändert“
Den Permalink sollte man tunlichst nicht ändern.

„erwin schrödinger“
Man sollte immer im Hinterkopf behalten, dass die sog. Schrödinger-Gleichung nur eine nicht-relativistische Näherung ist.

„gute besserung und erhol dich gut“
Ja, jeder wird mal krank.

„katze schnurrhaare abgeschnitten“
Confiteor. Aber da war ich noch ein Kind, wollte das mal ausprobieren, und dachte, mein Kater sähe damit besser aus.

„whoiswho“
Eine Liste mit vornamentlich benannten Personen befindet sich oben hinter dem entsprechenden Link.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Tausendsiebzig

  1. ednong schreibt:

    Meine Güte – wird ja immer schlimmer.

    Liken

  2. Pingback: Zwölfhundertsechsundfünfzig | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.