Neunhundertvier

Heute ist der 7.2.
7 * 2 = 14 = 0xE.
Deshalb wollen wir heute E gedenken, und essen aus Ehrfurcht vor dieser Zahl nichts mit e.
Erlaubt sind also beispielsweise Brot, Pizza, Kohlrabi, Brocolli, Nudln, Schokolad, und so weiter.
Aufmerksamen Lesern wird nicht entgangen sein, dass das gerade die komplementäre Nahrungsvorschrift im Vergleich zum letzten Jahr ist. Aber damals ging es ja auch um e, die Euler’sche Zahl und Basis der natürlichen Logarithmen, diesmal ehren wir stattdessen das hexadezimale E.

OT: Ich werde demnächst mal wieder meine Freundschaftsliste bereinigen, und vielleicht den einen oder die andere, die kein Interesse (mehr) zu haben scheinen, entfernen.

Advertisements

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Neunhundertvier

  1. plietschejung schreibt:

    Sind Namen mit E betroffen?

    Gefällt mir

  2. Uschi-DWT schreibt:

    Da hatte ich ja mit meinem Cappuccino richtig Glück gehabt und das, ohne davon vorher zu wissen. :DD

    Gefällt mir

  3. idgie13 schreibt:

    Kafi ist also problemlos erlaubt B)

    Was ich heute koche, weiss ich noch gar nicht – muss erst noch programmieren, dann Einkaufszettel schreiben und einkaufen.

    Gefällt mir

  4. ednong schreibt:

    Ist heut zeitgleich der Tag der falschen Rechtschreibung? Ich bin mir relativ sicher, dass dieses braune Kakao-Zucker-Fett-Gemisch mit „e“ geschrieben wird. Ganz sicher. 😉

    Gefällt mir

  5. engywuck schreibt:

    Bräzn sind also auch erlaubt. Super 🙂

    Gefällt mir

  6. House-of-mystery schreibt:

    Ah ja, warum habe ich bloß nicht studiert………… 🙂

    Gefällt mir

  7. Molly schreibt:

    Da Nahrung für mich Not tut, tu ich nur psychisch all das kund und nutz also heut (zu spät?) das E im Wort nicht.

    Gefällt mir

  8. Pingback: Elfhundertsieben | breakpoint

  9. Pingback: Dreizehnhundertsechsundneunzig | breakpoint

  10. Pingback: e-Tag #eDay //1462 | breakpoint

  11. Pingback: breakplaining: cis //1772 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s