Achthundertneunundachtzig

Vor einiger Zeit hatte ich euch bereits zu Gruppensechs-Spielchen animiert.
Diesmal gehen wir einen Schritt weiter von Gruppen dreier Zahlen zu Vierern.

Wie das letzte Mal sollt ihr in den folgenden Zeilen die linke Seite mit Operatoren + – * / ^ √ ! und Klammern () ergänzen, so dass jeweils eine gültige Gleichung entsteht.

0 0 0 0 = 6
1 1 1 1 = 6
2 2 2 2 = 6
3 3 3 3 = 6
4 4 4 4 = 6
5 5 5 5 = 6
6 6 6 6 = 6
7 7 7 7 = 6
8 8 8 8 = 6
9 9 9 9 = 6

Ich habe zu jeder Ziffer mindestens eine Lösung gefunden.
Als Beispiel nehme ich wieder die Zwei: 2 * 2 * 2 – 2 = 6

Als Zusatzaufgabe dürft ihr euch gerne überlegen, warum es witzlos ist, diesen Aufgabentyp auf Fünfer oder Sechser auszudehnen.
Ich freue mich auf eure kreativen Lösungen (bitte nicht alle auf einmal!).

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

34 Antworten zu Achthundertneunundachtzig

  1. Molly schreibt:

    😀 Danke, dass Du für Laien wie mich dieses Mal dabei geschrieben hast, was Operatoren sind! 😉
    Dann kann ich mein Gehirn ja jetzt während des Kloschrubbens beschäftigen, 😀

    Gefällt mir

  2. Molly schreibt:

    Allright, ich wage mal einen:
    3! * 3 – (3^2 + 3) = 6

    Gibt das ein Sternchen? *fiep*

    Gefällt mir

  3. Molly schreibt:

    (1 + 1 + (1 * 1)! = 6
    beziehungsweise
    (1 + 1 + 1 * 1)! = 6
    ginge ja auch, oder?

    So, Spühlmaschine läuft! 😀

    Gefällt mir

  4. Moody schreibt:

    9-9+√9+√9
    8-((8+8)/8)
    6-6+√6*√6
    ((5*5)+5)/5
    ((4^2+4^2)/4)-√4

    Damit fehlen nur noch die Sieben und die Null 🙂

    Gefällt mir

  5. Molly schreibt:

    7 ist doch easy:
    (7 * 7 – 7) / 7 = 6 🙂

    Gefällt mir

  6. Molly schreibt:

    Hmpf.
    OK, dann versuche ich mich an den Nullern:
    (0! + 0! + 0!)! / 0! = 6

    Captcha: Call me
    … da steht wohl einer auf Zahlenorgien 😀

    Gefällt mir

  7. Molly schreibt:

    OK, ich mach die 4er noch. Der Ehre wegen.
    Also:
    √4 + 4 + 4 – 4 = 6 🙂

    Gefällt mir

    • breakpoint schreibt:

      Geschafft und Glückwunsch (auch wenn’s beim Dreier mit der Potenz nicht gleich geklappt hat)!
      Schön, dass dir deine Vernerdung Spaß macht (hoffentlich kommt Herr L. damit klar).

      Der Übersichtlichkeit liste ich hier noch mal meine vorbereitete Musterlösung auf:

      (0! + 0! + 0!)! + 0 = 6
      (1 + 1 + 1)! * 1 = 6
      2 * 2 * 2 – 2 = 6
      (3 + 3) * 3 / 3 = 6
      (4 + 4 + 4) / √4 = 6 = 4 + (4 + 4) / 4
      (5 * 5 + 5) / 5 = 6
      √(6 * 6) – 6 + 6 = 6
      (7 * 7 – 7) / 7 = 6
      8 – (8 + 8) / 8 = 6
      √(9 + 9 + 9 + 9) = 6

      Die Zusatzfrage steht noch aus.
      Leute, das wisst ihr doch! Oder ist die Frage zu trivial?

      Gefällt mir

  8. ednong schreibt:

    Oh, zu spät. Hmpf.

    Gefällt mir

  9. Leser schreibt:

    Warum es witzlos wäre, das auf 5 oder 6 Zahlen zu erweitern? Wahrscheinlich, weil es dann einfach zu viele (oder nicht genügend? Kann ich mir aber kaum vorstellen…) Möglichkeiten gäbe, 6 zu erreichen. OK, das war wahrscheinlich zu allgemein und gibt höchstens einen halben Punkt.

    Gefällt mir

  10. Pingback: Tausendeinundachtzig | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s