Tagesarchiv: Donnerstag, 30. Oktober 2014

Achthunderteinunddreißig

Offenbar ist die Klinik zur Zeit überfüllt, so dass weder Carsten’s noch Norbert’s Einfluss mich davor bewahrten, doch noch eine Zimmergenossin zu bekommen. Eigentlich würde mich das ja gar nicht so sehr stören, aber diese Frau hat nonstop irgendwelchen lauten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 30 Kommentare