Siebenhundertvierundsechzig

Meinen Suchfragen zufolge muss es eine sehr hohe Nachfrage nach preiswerten Katzenpullovern geben. Aber ich filtere ja die meisten Begriffe aus unterschiedlichen Gründen aus.
Auch kostenlose erotische Geschichten werden immer wieder gesucht. Dafür verweise ich auf meinen Nühmphenblog nuehmphe.wordpress.com, auch wenn ich da schon länger nichts neues eingestellt habe.
Es folgt meine Auswahl der Suchanfragen vom Monat Juli.

„wifesharing männer harem“, “ wifesharing blog“
Auch eine Idee.

„synonym manipulative“
Synonyme bedeuten ja oft nicht exakt dasselbe. Deshalb ist Manipulation durch geschickte Nutzung von Synonymen sicherlich möglich. Glaube ich.

„katzentanzlied englisch“
„Soft pussy“ .. oder so ähnlich.

„bahnhof publik ip“
Bei unserem Bahnhof gibt’s kein WLAN.

„erotikstory esel ficken“
Schon so mancher Mann dürfte sich als Esel entlarvt haben.

„erotisches zur nacht“
Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da – Tanz auf dem Vulkan – Mr. Spock. Diese Assoziationskette wollte ich schon lange mal loswerden.

„software breakpoint“
Jipp!

„doppelt aufgespiesst“
Auch Spießer essen Sandwiches.

„kürzester minirock“
Die sehen eigentlich an mir kürzer aus, als sie sind, weil meine Beine halt so lang sind.

„grosse feste voyeur“
Was es da wohl Großes zu sehen gab?

„schwiegermutter verführt“
Ist das das PPP, oder 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv?

„benutzt ihr tampons oder binden“
Zeitweise beides.

„fingernägel lackiert“
Mache ich normalerweise nicht, weil es scheußlich aussieht, wenn der Lack herauswächst. Und Nagellackentferner macht meine Nägel spröde.

„Hüfthaltergeschichten“
Der Trick mit Hüfthaltern oder Strapsgürteln besteht darin, dass man den Slip (if any) darüber zieht, und nicht darunter.

„binäruhr amazon“
Da gibt es bestimmt Binäruhren. Meine habe ich geschenkt bekommen, und weiß nicht, von welcher Bezugsquelle.

„breakpoint games“
Gelegentlich spiele ich zwischendurch mal ein Solitär-Spiel zur Entspannung am Computer. Im RL haben wir schon länger nicht mehr gekartet. Das sollten wir mal wieder machen. Muss halt meist zugunsten von Kurvendiskussionen oder Hardwaremaintenance zurückstehen.

„binäruhr bausatz“
Ich habe mal einen Bausatz für eine Kugeluhr gesehen. Die war cool.

„ficken bumsen blasen“, „luftmatratze ficken“, „gästeluftmatratze“
Ja, ja. Luftmatratzen muss man manchmal flicken, und aufblasen sowieso. Und dann bumsen die irgendwo dagegen.

„www.b.dreihundertvier.de“
Häh?

„sliplose spaziergänge“
Setzen allerdings eine ausreichend hohe Außentemperatur voraus.

„längster schwanz“
Ich muss mal wieder zum Friseur. Meine Haare sind allmählich zu lang zum Reiten, und ich habe auch keine Lust, mir dafür immer einen Pferdeschwanz zu binden.

„stories ein bh fuer meinen neffen“
Ich bin ja gespannt, wie sich die Romanze zwischen Lukas und Jennifer weiterentwickelt.

„weihnachtsmail geschäftlich“
Bitte nicht!

„fickgeschichten mit hund“
Irgendeine Kausalität für die Existenz für Welpen muss es schließlich auch geben.

„sahne fressen“
Ach ja, süße Sahne war ein Festmahl für unsere Katzen.

„meine erste feinstrumpfhose“, „laufmasche strumpfhose“
Hatte schon sehr schnell eine Laufmasche.

„latex geschichte“
LaTeX ist zwar kein WYSIWYG-System, aber um Formeln zu setzen, unschlagbar.

„omas zum ficken gesucht“
Bei mir hat sich einiges angesammelt, was ich mal wieder nähen oder stopfen müsste. Tja, eine Oma, an die man das delegieren kann, wäre schon praktisch.

„fette frau isst“
Vermutlich existiert da eine gewisse Kausalität, denn von nichts kommt nichts (vgl. Erhaltungssätze, Kontinuitätsgleichung).

„erotischer landmaschinenkalender 2012“
Wie das? Was haben Landmaschinen mit meinem Blog zu tun?

„hart aufgerissen“
Manche Tüten mit Nüssen oder Gummibärchen lassen sich so schwer aufreißen. Da muss man richtig hart dran zerren.

„sperma party 4 wilde katzen“
Dann sperr ma‘ lieber die Katzen in den Nebenraum.

„angezogen und nackt“
Wenn man das verundet, kommt je nach Implementation entweder undefiniert oder nackt raus.

„Oma mit Vibrator vom Enkel beobachtet geschichten“
Die Oma ist halt schon etwas zitterig.

„strapsgürtel übergröße“
So etwas stelle ich mir lieber gar nicht vor.

„WWW.Papa Fieck Nachbarn Frau comde“, „www.fickschlampen geschichten.de“
Muss ich dazu ernsthaft was sagen?

„deckel hoch der kaffee kocht“
Ein nerviges Spiel, das ich noch aus der Schule kenne.

„ficken im gruenen“
Wenn man etwas näht oder stopft, sollte man darauf achten, dass die Fadenfarbe einigermaßen zum Stoff passt.

„handarbeit sperma video klip“
Es gibt jede Menge Video-Tutorial, mit denen man stricken oder häkeln lernen kann.

„monoandrie“
Diesbezüglich kann ich inzwischen schon fast als vorbildlich gelten.

„schwänger mich“
Nein, danke.

„lukas sauer nackt“
Ich habe Lukas weder als ersteres noch als letzteres erlebt.

„extrem lange fingernägel“
So lange sind meine Fingernägel nicht, aber ich feile sie immer spitz zulaufend wie gothische Spitzbögen.

„strumpfhosensexgeschichten“
Strumpfhosen sind doch denkbar unerotisch. Ich hatte zwar mal eine ouverte, aber trotzdem.

„schwanz rasiert“
Das habe ich schon einmal gesehen. Was denken sich Leute dabei, ihrem Haustier den Schwanz zu rasieren? Vielleicht aus veterinär-medizinischen Gründen?

„pick up artist“
Dazu hatte ich einmal einen Eintrag geschrieben.

„geile schwiegermutter“
Soll es geben.

„in kollegen verguckt“
Kommt bestimmt häufig vor.

„hart aber fair“
Wieso „aber“?

„oma und opa rentner ficken fickt kleine enkelin geschichte storys“
Ja, so eine Nährunde im Familienkreis kann schon recht unterhaltend sein. Opa erzählt Geschichten, Oma flickt die kaputte Hose.“

„Ficken Strand Luftmatratze“
Ist schon lästig, wenn am Strand der Luftmatratze die Luft ausgeht, und man sie erst mal flicken muss, und dann wieder aufblasen.

„übungen autofellatio“
Ich hatte ja mal beschrieben, wie das geht.

„wasserhahn oberteil austauschen“
Dass der Wasserhahn im Bad nicht dicht war, ist schon länger her.

„doktorfeier ideen“
Jedem frischgebackenen, nicht plagiierendem Doktor sollte man genügend Kreativität für ein paar Ideen zutrauen.

„kindergarten steckbrief“
Meine Erinnerungen an den Kindergarten sind größtenteils negativ.

„mein mann trägt damenwäsche“
Meiner nicht. Und ich selbst auch nur, wenn’s kalt ist.

„voyeur am fkk str der strfick“
Ein String? Words.Last.Delete(4);

„sass breakpoints“
Ich saß auf dem Sofa und strickte.

„erotikgeschichten vater“
Wie schrieb Wilhelm Busch: „Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr.“

„tschechow verpetzt“
Ach ja, das gute alte Raumschiff Enterprise.

„oma fickt animal story“
Oh, wie niedlich. Die Oma näht Kuscheltiere für die Enkel.

„konditioniert büro sex“
Mit meinem speziellen Projekt habe ich schon große Fortschritte gemacht.

„erigieren“
Mag ich.

„dorfleben omas kindheit“
Meine Oma hat mir von Gänsen und Feldarbeit erzählt – nichts, was mich reizen würde.

„zehennägel lackiert“
Das habe ich früher gelegentlich gemacht, aber schon lange nicht mehr. Wozu auch?

„extreme hardcore hoeren“
Wem es Spaß macht.

„shittest bestehen“
Souveränität und Gelassenheit sind hilfreich.

„blond fickt besser“
Ich bezweifle, dass da eine Korrelation existiert.

„windelgeschichten mädchen“
Was bin ich froh, dass mir das Wickeln von Babys erspart bleibt.

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Siebenhundertvierundsechzig

  1. gammler67 schreibt:

    mir würde zu fast allem ein doofer spruch einfallen,aber das würde den rahmen sprengen,so früh am morgen…

    Gefällt mir

  2. LOL….diese Kombinationen sind Weltklasse :))
    Bei mir scheint sich alles um dioe „Lebensaufgaben eines Mannes“ (kann ich ja noch mit leben…) zu drehen, aber auch um „plattfuss im dialekt“..:??: dazu fällt mir dann rein gar nichts mehr ein. Es sei denn ich irgendwann einmal in einem Anflug geisitger Umnachtung einen Eintrag zu diesem Thema verfasst und hätte mir nachträglich selbst den Zugang dazu verwehrt….
    Diese Stichwortstatistiken haben schon was….vor allem aber habens sie etwas sehr Erheiterndes :))

    Gefällt mir

  3. Pingback: Tausendeins | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s