Sechshunderteinundfünfzig

Habe heute keine Lust zu bloggen.
Langsam gehen mir die Themen aus, und etwas aktuelles, bloggenswertes gibt es auch nicht.
Deshalb möchte ich heute einmal etwas ganz anderes versuchen.

Ihr dürft mir in den Kommentaren Fragen stellen, frei nach dem Motto: „Was ich schon immer über breakpoint wissen wollte (aber bisher nicht zu fragen wagte)“.

Ich werde allerdings nicht unbedingt hier gleich die Fragen beantworten, sondern hoffe, dass mich eure Fragen zu (mindestens) einem weiteren Blogeintrag inspirieren werden, den ich irgendwann demnächst dann schreiben werde, und in dem ich dann auf eure Fragen eingehe.

Allerdings werde ich keine Fragen nach konkreten Namen und Daten beantworten, oder was sonst meine Annenühmität gefährden könnte.
Auch auf Fragen zu Computer, Physik, Mathematik o.ä. will ich nicht eingehen. Dafür gibt es genügend andere Foren, die dafür besser geeignet sind.

Wer möglicherweise zögert, Fragen offen hier in den Kommentaren zu stellen, kann mich auch per Mail (ein paar von euch haben meine Adresse), PN (nur für registrierte blog.de-Nutzer) oder über mein Kontaktformular bei WordPress anschreiben, meinetwegen auch über Twitter.
Selbstverständlich werde ich das dann streng vertraulich behandeln und höchstens in anonymisierter Form verwenden.

Ich bin gespannt auf eure Fragen!

Werbeanzeigen

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

49 Antworten zu Sechshunderteinundfünfzig

  1. baerlinerinn schreibt:

    …ich hab mich sowieso schon gefragt, wie du es schaffst, bis auf wenige Ausnahmen nahezu taeglich zu posten!!! – Aber wir, deine Leser, lieben diese Zuverlaessigkeit, die ich uebrigens nicht hinbekomme. *rotwerd* 😉 Bin schon wieder auf der Autobahn, werde aber so ein wenig Zeit haben, mir Fragen an dich zu ueberlegen. 🙂 Bei einer so aktiven und wissensdurstigen Gefolgschaft bin ich mir jedoch sicher, dass genuegend Futter fuer kommende Blog-Eintraege zusammen kommt.

    Gefällt mir

    • breakpoint schreibt:

      Normalerweise trinke ich mir nach dem Aufstehen erst mal einen Kaffee, und ich habe mich im Laufe der Zeit einfach daran gewöhnt, nebenbei zu bloggen.
      Manchmal bereite ich Einträge auch schon vorher vor, und muss sie dann nur noch copy’n’pasten.

      Zeitlich ist das also meist kein Problem, nur die Themen gehen mir aus.
      Habe derzeit keine Fülleinträge mehr auf Lager, noch nicht mal Ideen dazu, nur ein oder zwei Blogparaden, die thematisch aber nicht wirklich gut passen.

      Ich bin wirklich schon neugierig auf die Vorschläge.

      Gefällt mir

  2. TheCoconutMan schreibt:

    What is the airspeed velocity of an unladen swallow?

    Gefällt mir

  3. TheCoconutMan schreibt:

    Haha, Dein neues Captchatool ist ja wirklich genial!

    Frage: „What do you associate with: [image text: washington dc]“
    Meine Antwort: „Taxation without representation“

    Und das Teil hat die Antwort akzeptiert! 😀

    Gefällt mir

  4. gammler67 schreibt:

    hm…
    ich bin ja neu hier und habe mich in deinen blog noch nicht eingelesen.
    alos kann ich auch noch keine fragen stellen….

    Gefällt mir

  5. Delicatus schreibt:

    Schreib doch noch etwas über Deine Jugend. Sozusagen wie wurde Breakpt zu Breakpt

    Gefällt mir

  6. mkuh schreibt:

    – wie weit hast du / verflogst du wie Wahlen ?
    – wie informierst du dich ?

    Viele Grüße

    Mkuh

    Gefällt mir

    • breakpoint schreibt:

      Ich wähle meist per Briefwahl. Die Parteien sind mir aber alle mehr oder weniger zuwider.
      Meine Hauptinformationsquellen sind Internet (z.B. Google News) und Radio, manchmal auch Fernsehen – vielleicht lässt sich das ja noch zu einem Blogeintrag erweitern, in dem ich detaillierter darauf eingehe.

      Danke!

      Gefällt mir

  7. idgie13 schreibt:

    Mich interessieren persönlichere Dinge:
    – wie redest Du? (Dialekt J/N, Stimmlage, schnell/langsam ..)
    – trägst Du Tracht? (als Bayerin ist das ja nicht abwegig)
    – welchen Deal habt ihr bzgl. Verhütung :D?

    Ich bin neugierig .. ich weiss 😉

    Gefällt mir

    • breakpoint schreibt:

      Den Dialekt habe ich mir weitgehend abgewöhnt. Eine gewisse Dialektfärbung ist aber noch vorhanden.
      Stimmlage: Sopran bis zum dreigestrichenen C# (gerade noch so, meine Sprechstimme ist eher so um 300 Hz)
      Redegeschwindigkeit? Weiß nicht, wohl eher langsam – zumindest langsamer als ich denke, aber schneller als ich schreibe.

      Äh .. nur weil ich im Freistaat Bayern wohne und aufgewachsen bin, bin ich noch lange keine Bayerin, habe auch noch nie in meinem Leben Tracht getragen. Das ist hier (bis auf ein paar Touristen bei Volksfesten, die fälschlicherweise denken, dass das überall in Bayern Usus wäre) absolut unüblich.

      Über Verhütung habe ich vor anderthalb Jahren mal gebloggt. Da wäre vielleicht irgendwann ein Update fällig.

      Gefällt mir

  8. plietschejung schreibt:

    Was ist dein Antrieb in deinem Leben ?
    Dein Motto ?
    Deine Motivation ?

    Gefällt mir

    • breakpoint schreibt:

      Ja, danke, das liefert mir einen Denkanstoß, aus dem ich einen Blogeintrag machen könnte.
      Das muss ich mir noch etwas durch den Kopf gehen lassen.

      Gefällt mir

      • ednong schreibt:

        Dein Ziel, deine Zukunft – wo und was siehst du als solche an. Das fänd ich auch ganz interessant.

        Ergo: Wie siehst du dich (oder wo) in 10, 20 und 30 Jahren?

        Gefällt mir

        • breakpoint schreibt:

          Im Gegensatz zu dir habe ich keine funktionierende Kristallkugel.
          Nee, ich bin der festen Überzeugung, dass man nicht in die Zukunft extrapolieren kann.
          Mein Planungshorizont beschränkt sich auf zwei oder drei Jahre, allerhöchstens fünf Jahre.
          Niemand kann wissen, was bis dahin noch passiert.
          Insofern kann ich dir auf deine Frage keine definierte Antwort geben.

          Vor 10, 20 oder 30 Jahren hätte ich mir auch meine jetzige Situation noch nicht vorstellen können.
          Noch vor 5 oder auch nur 3 Jahren wäre es mir abwegig erschienen.

          Gefällt mir

          • ednong schreibt:

            Eine (funktionierende) Kristallkugel habe auch ich nicht. Wäre schön. Würde ich als erstes die Gewinnzahlen vom Lotto oder so erhaschen 😉

            Unabhängig, ob man sich dieses oder jenes vor ein paar Jahren hätte vorstellen können – interessant finde ich eher, _was_ man sich denn da vorgestellt hat (sofern man sich etwas vorgestellt hat). Und nein, auch ich schmiede keine Pläne für die nächsten 30 Jahre, da mir meine Erfahrung leider immer wieder aufzeigt, dass alleine schon kleine Gesetzesänderungen reichen, um einen die Zukunftsplanungen zu Makulatur werden zu lassen.

            Aber da du ja noch nicht soo alt bist, hast du da vielleicht noch andere Vorstellungen. Und die interessieren mich.

            Captcha: if it fits – passend!

            Gefällt mir

  9. baerlinerinn schreibt:

    …ich bin jetzt seit Januar 2013 Leserin deines Blogs. Dennoch hätte ich da ein paar Fragen. – Wobei: Vielleicht habe ich mal ein oder zwei Tage verpasst, wo`s erwähnt wurde. Falls nicht, vielleicht reichen die Fragen ja für einen neuen Eintrag. 😉

    …hast du schon eine Sekunde bereut, das werdende Leben verloren zu haben?

    …wie stehst du eigentlich zu Haustieren? Katze oder Hund? Oder nie und nimmer einen Vierbeiner in`s Haus holen?

    …hast du die Heirat schon mal eine Sekunde lang bereut/angezweifelt? Wohl eher nicht, klingt immer noch nach einem Himmel voller Geigen. Aber ich wol`lt`s mal wissen, weil ich mir immer noch nicht vorstellen kann, dass alles wie zuvor bleibt oder warum es besser werden sollte oder warum ein Stück Papier deine Liebe für immer besiegeln sollte…

    …bist du glücklich mit deinem beruflichen Werdegang? War er gerade oder über Umwege und bist du glücklich und zufrieden mit deinem jetzigen Job?

    …vielleicht verpasst, aber: Welche Musik hörst du eigentlich am liebsten? Tanzt du gern und gut?

    …welche Hobbies hast du? Stricken oder Häkeln (Mist, ich hab`s vergessen) war mal Thema, oder? Wie kamst du drauf? (Oma, Mutter, Schulzeit?) – Nähen eher ohne Talent oder Geduld, sagtest du… 😉

    …Reisen hattest du öfter mal erwähnt. Kein Schnee, nicht zu heiss… Aber was ist noch auf deiner Wunschliste? Mal eine Weltreise, so wie ich sie gern antreten würde?

    …wie kommst du mit Alters-Erscheinungen (ja, ok, mit Falten!!! Oder auch mit anderen Gebrechen, die sich einschleichen…) klar? ICH – wie du weisst – habe ja ein Riesenproblem damit. 😉 Aber wie siehst du das???

    …schreibst du noch Briefe (falls ja, Kugelschreiben oder Füllfederhalter oder Bleistift?) oder alles nur noch per mobile und PC…

    …schminkst du dich und gibt es Körperpflege-Produkte, die du nie wieder missen möchtest? Mir geht es ja prinzipiell so: Habe ich was lieb gewonnen, wird`s aus dem Sortiment genommen. *grrr*

    …hmhhh, Lieblingsessen hatten wir auch schon. Aber vielleicht wirklich mal ein paar Kindheitserinnerungen. Hast du gern die Teigschüssel wie ich ausgenascht, weil du Süßes magst? Wo gibt`s die besten Kekse, wer macht die besten Muffins, Pancakes, Schokoladen, Konfitüren etc., die ICH nachkaufen kann… 😉 Tausche mich da gern mit dir aus, als ebenfalls ausgewiesenes Cookie Monster… *grins*

    So. Mehr haben die Autobahnfahrten nicht hergegeben. Musste ja schließlich auch noch arbeiten, zwischendurch. Und Gassi gehen. Und Eis essen in Chemnitz und Zwickau, bevor`s wieder heim nach Bärlin ging!!! 😉

    Liebst, RoMeo & Elli

    (Heute früh der Captcha: „knick-knack“… Ja, schön wär`s mal wieder! *gröhl*)

    P.S. Bekomme ich irgendwann mal wieder meinen Namen „baerlinerin“ zurück? Muss mich doch seit `nem dreiviertel Jahr mit „baerlinerinn“ anmelden. 😦 Don`t like.)

    Gefällt mir

  10. baerlinerinn schreibt:

    Boah!!!

    Hilfeee!!!

    Immer wieder kam die Meldung:

    Dein Kommentar konnte aus folgenden Gründen nicht veröffentlicht werden:
    •Bitte gib den richtigen Bild-Code (Captcha) ein.

    Und nun ist mein Beitrag 20 x drin! 😉

    Bitte nimm das hier, mir fielen noch mehr Fragen ein!!!

    :-*

    …ich bin jetzt seit Januar 2013 Leserin deines Blogs. Dennoch hätte ich da ein paar Fragen. – Wobei: Vielleicht habe ich mal ein oder zwei Tage verpasst, wo`s erwähnt wurde. Falls nicht, vielleicht reichen die Fragen ja für einen neuen Eintrag. 😉

    …hast du schon eine Sekunde bereut, das werdende Leben verloren zu haben?

    …wie stehst du eigentlich zu Haustieren? Katze oder Hund? … Vogel? Giraffe? Elefant? 😉 Oder nie und nimmer einen Vierbeiner in`s Haus holen?

    …hattest du früher Lieblingsserien? Ally McBeal, Colbys, Dallas, MacGyver, Quincy, General Hospital, Ein Colt für alle Fälle o.Ä.???

    …hast du die Heirat schon mal eine Sekunde lang bereut/angezweifelt? Wohl eher nicht, klingt immer noch nach einem Himmel voller Geigen. Aber ich wol`lt`s mal wissen, weil ich mir immer noch nicht vorstellen kann, dass alles wie zuvor bleibt oder warum es besser werden sollte oder warum ein Stück Papier deine Liebe für immer besiegeln sollte…

    …bist du glücklich mit deinem beruflichen Werdegang? War er gerade oder über Umwege und bist du glücklich und zufrieden mit deinem jetzigen Job?

    …vielleicht verpasst, aber: Welche Musik hörst du eigentlich am liebsten? Tanzt du gern und gut?

    …welche Hobbies hast du? Stricken oder Häkeln (Mist, ich hab`s vergessen) war mal Thema, oder? Wie kamst du drauf? (Oma, Mutter, Schulzeit?) – Nähen eher ohne Talent oder Geduld, sagtest du… 😉

    …Reisen hattest du öfter mal erwähnt. Kein Schnee, nicht zu heiss… Aber was ist noch auf deiner Wunschliste? Mal eine Weltreise, so wie ich sie gern antreten würde?

    …wie kommst du mit Alters-Erscheinungen (ja, ok, mit Falten!!! Oder auch mit anderen Gebrechen, die sich einschleichen…) klar? ICH – wie du weisst – habe ja ein Riesenproblem damit. 😉 Aber wie siehst du das???

    …schreibst du noch Briefe (falls ja, Kugelschreiben oder Füllfederhalter oder Bleistift?) oder alles nur noch per mobile und PC…

    …schminkst du dich und gibt es Körperpflege-Produkte, die du nie wieder missen möchtest? Mir geht es ja prinzipiell so: Habe ich was lieb gewonnen, wird`s aus dem Sortiment genommen. *grrr*

    …hmhhh, Lieblingsessen hatten wir auch schon. Aber vielleicht wirklich mal ein paar Kindheitserinnerungen. Hast du gern die Teigschüssel wie ich ausgenascht, weil du Süßes magst? Wo gibt`s die besten Kekse, wer macht die besten Muffins, Pancakes, Schokoladen, Konfitüren etc., die ICH nachkaufen kann… 😉 Tausche mich da gern mit dir aus, als ebenfalls ausgewiesenes Cookie Monster… *grins*

    So. Mehr haben die Autobahnfahrten nicht hergegeben. Musste ja schließlich auch noch arbeiten, zwischendurch. Und Gassi gehen. Und Eis essen in Chemnitz und Zwickau, bevor`s wieder heim nach Bärlin ging!!! 😉

    Liebst, RoMeo & Elli

    (Heute früh der Captcha: „knick-knack“… Ja, schön wär`s mal wieder! *gröhl*)

    P.S. Bekomme ich irgendwann mal wieder meinen Namen „baerlinerin“ zurück? Muss mich doch seit `nem dreiviertel Jahr mit „baerlinerinn“ anmelden. 😦 Don`t like.)

    P.P.S. Habe auch immer mal Schwierigkeiten mit dem Captcha. Bin nun bei Nr. 20 oder so, obwohl ich des Englischen und des Schreibens und Tippens mächtig bin, werden meine Eingaben als falsch gemeldet. Tststs… *grrr*

    Gefällt mir

  11. ednong schreibt:

    Grad wollte ich mich ja noch zu dem Spam der baerlinerin(n) auslassen – allerdings denke ich, blog.de hat wohl Probleme, das richtige Lösen des Captchas zu attestieren.

    Du darfst natürlich meine 2 zusätzlich geposteten Kommentare oben ebenfalls rauslöschen.

    Gefällt mir

  12. breakpoint schreibt:

    Danke an alle für den Input, insbesondere an die Baerlinerin.

    Ich muss jetzt erst mal schauen, wie ich die Beantwortung eurer Fragen nach und nach in meine Blogeinträge einfließen lasse.

    Offenbar hatte Blog.de letzte Nacht (wieder mal) Probleme. Ich hoffe, dass ich nicht zu viele scheinbare Dubletten gelöscht habe.
    Benachrichtigungen über die Kommentare bekam ich übrigens auch nicht.
    Ich habe den Fehler bereits gemeldet.

    Gefällt mir

  13. Leser schreibt:

    Mir fiel die ganze Zeit keine Frage ein, die ich stellen könnte. Jetzt habe ich noch mal die Kommentare mit den vielen Fragen durchgelesen, und kann jetzt nur noch das (etwas platitüdenhafte, aber sei’s drum) „Was möchtest Du noch alles über Dich gefragt werden bzw. darauf antworten?“ hinzufügen 🙂

    Gefällt mir

  14. mkuh schreibt:

    Hallo breakpoint,
    ich hoffe ich darf noch mal was Fragen.
    Was hälst du von Boys-/ Girls- Days?

    Viele grüße

    Mkuh

    Gefällt mir

    • breakpoint schreibt:

      Gerne. Fragen sind jederzeit möglich.

      Grundsätzlich halte ich es für eine gute Idee, Schüler für berufliche Themen zu interessieren, und dass sie in bestimmte Betriebe einmal einen Tag lang hineinschnuppern können.
      Was mir nicht gefällt, ist diese Aufteilung, dass Mädchen technische Berufe, und Jungen soziale Berufe kennenlernen sollen.
      Jeder sollte sich das (im Rahmen der verfügbaren Kapazitäten) frei aussuchen dürfen.

      Carsten hat früher selbst einige Male einen Girls‘ Day in seiner Firma durchführen lassen.
      Aber das war nur, weil er damals selbst Töchter im entsprechenden Alter hatte (die aber trotzdem kein technisches Interesse hatten).

      Gefällt mir

  15. breakpoint schreibt:

    SechshundertvierundfünfzigAus den Fragen, um die ich euch am Dienstag gebeten hatte, wähle ich heute die Fragen nach meiner Jugend und meiner Motivation. Ich meine, beide lassen sich ganz gut mergen, und blogge jetzt meine Gedanken dazu.

    Ich bin aufgewachsen in einer provinz…

    Gefällt mir

  16. breakpoint schreibt:

    SechshundertachtundfünfzigDie Bärlinerin hat sich besonders viel Mühe gegeben, sich Fragen an mich auszudenken.
    Ich teile die Beantwortung am besten auf mehrere Blogeinträge auf, und arbeite die Fragen einfach der Reihe nach ab.

    „…hast du schon eine Sekunde bereut, das we…

    Gefällt mir

  17. breakpoint schreibt:

    SechshundertzweiundsechzigEs folgt die Fortsetzung der Beantwortung der Fragen , die die Bärlinerin mir gestellt hat.

    „…hast du die Heirat schon mal eine Sekunde lang bereut/angezweifelt?“
    Dass ich mit Carsten zusammen bin, habe ich noch nicht bereut. Ob allerdings die s…

    Gefällt mir

  18. breakpoint schreibt:

    SechshundertsiebzigHeute beantwortete ich wieder ein paar Fragen.
    Zunächst zwei Fragen der Bärlinerin:

    „…welche Hobbies hast du? Stricken oder Häkeln (Mist, ich hab`s vergessen) war mal Thema, oder? Wie kamst du drauf? (Oma, Mutter, Schulzeit?)“
    Das war stricken. …

    Gefällt mir

  19. breakpoint schreibt:

    SechshundertzweiundachtzigUnd wieder ein paar Antworten auf Fragen.
    Beginnen wir wieder mit zwei Fragen der Bärlinerin:

    „…wie kommst du mit Alters-Erscheinungen (ja, ok, mit Falten!!! Oder auch mit anderen Gebrechen, die sich einschleichen…) klar? ICH – wie du weisst – …

    Gefällt mir

  20. breakpoint schreibt:

    SechshundertneunundachtzigDie Beantwortung von ein paar Fragen steht noch aus.

    Beginnen wir diesmal mit der Frage eines mir bekannten Fragestellers, der aus unerfindlichen Gründen nicht genannt sein möchte:
    „Wie gehst Du mit Vorurteilen von Kunden um, weil Du eine Frau bist…

    Gefällt mir

  21. Pingback: Neunhundertsiebzehn | breakpoint

  22. Pingback: Sechshundertzweiundachtzig | breakpoint

  23. Pingback: Sechshundertneunundachtzig | breakpoint

  24. Pingback: Sechshundertvierundfünfzig | breakpoint

  25. Pingback: Sechshundertachtundfünfzig | breakpoint

  26. Pingback: Sechshundertzweiundsechzig | breakpoint

  27. Pingback: Sechshundertsiebzig | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.