Fünfhundertzwanzig

Wie ich mich bereits mehrfach geoutet habe, bin ich ein großer Statistikfan (insbesondere, wenn ich die Statistiken selbst gefälscht, äh, erstellt habe).
Vor nicht allzu langer Zeit habe ich über Kommentare gebloggt, und schätzte dabei meinen eigenen Anteil der Kommentare, sowie die Anzahl der unwillkommenen Kommentare ab.
Nun, die Sache hat mich nicht mehr losgelassen. Wenn ich Zugriff auf den Server und die Datenbanken hätte, wäre es trivial gewesen, mit einem SQL-Statement die jeweiligen Anzahlen herauszubekommen. Aber was eine richtige Programmierschlampe ist, die schafft das auch so.
Also Offline-Reader angeworfen, ein paar Kleinigkeiten in den Sourcen ergänzt, die Kommentare geparst, ..
Und herausgekommen ist, dass ich tatsächlich (Stand 29. September, vormittags) von insgesamt 4164 Kommentaren 1694 selbst verfasst habe.
Es gab etwa 160 Kommentatoren (wobei auch einige mehrfach gezählt sein dürften). Sechs davon haben über einhundert Kommentare verfasst, nämlich ednong (397), Moody (250), engywuck (186), plietschejung (175), Murgs (128) und idgie13 (112), die ich zum Dank mit ihrem Blog (falls vorhanden) verlinke.
Zwischen 50 und 100 Kommentare stammen von schaum (73), DerMaskierte (64), remi1 (63), House-of-mystery (63), Delicatus (63), Betriebswirt ZRH (62), sweetsurrender (57) und baerlinerin (52), die ich zum Dank wenigstens nennen möchte.
Aber irgendwo muss ich die Grenze ziehen. Nichtsdestotrotz gilt mein Dank natürlich auch den Kommentatoren, die weniger Kommentare geschrieben haben, und nicht zuletzt ebenfalls den stillen Lesern für ihr Interesse.

Nicht um in Zukunft einen größeren Anreiz für Kommentare zu liefern, sondern weil ein nerdiges Projekt einfach wieder mal fällig ist, habe ich jetzt ein neues Widget in meiner Sidebar integriert.
Es listet die fleißigsten Kommentatoren des Vormonats auf (aus technischen Gründen werden Kommentare, die in diesem Zeitraum für ältere Einträge abgegeben wurden, nicht gezählt).
Wie ich es mit Verlinkungen halte, werde ich individuell entscheiden, denn nicht alle Kommentatoren haben ein Blog, andere haben mehrere, etc. In jedem Fall ist es für mich zeitaufwändig (obwohl ich die betreffenden Blogs selbst alle regelmäßig lese), die Links herauszusuchen und zu integrieren.
Ich werde mich bemühen, die Liste jeweils am Monatsanfang zeitnah zu aktualisieren. Falls mir das zu aufwändig wird, oder sich die Liste nicht bewährt, nehme ich sie wieder heraus. Sollte einer von euch Kommentatoren nicht gelistet werden wollen, so gebt mir bitte Bescheid.
Ach, und nehmt die Liste nicht zu ernst, sondern seht sie eher als kleine technische Spielerei von mir.

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

31 Antworten zu Fünfhundertzwanzig

  1. baerlinerinnnnnn schreibt:

    …erschreckend! – Sooooo viel Zeit habe ich schon bei dir verbracht??? Aber muss ja was dran und drin sein, dass ich Lust auf‘s Kommentieren hatte. 😉 Ich muss lediglich deine technischen Spielereien ignorieren und zugeben, NICHT folgen zu koennen. Allem anderen umso mehr. *grins* Jeden Morgen! 🙂

    Gefällt mir

  2. schaum schreibt:

    naja, ich danke mal für das nachzählen und bin verwundert, wie oft ich bei dir getextet habe…..aber letztendlich ist es ein lob für den inhalt der beiträge oder? also hoch die tassen

    es schäumt esgehtvoran

    Gefällt mir

  3. baerlinerinn schreibt:

    …oh oh, ich konnte eben nicht unter. baerlinerin posten. Scho1n vergeben, monierte er. Na klar, an mich!!! Hiiiilfe…

    Gefällt mir

    • breakpoint schreibt:

      Und schwuppdiwupp wirst du jetzt dreifach gezählt.
      Meine SW kann nämlich nicht auseinanderhalten, mit wievielen „n“s du dich schreibst.

      Kann es sein, dass du sonst eine andere Mailadresse angegeben hast?
      AFAIK koppelt blog.de bei Besuchern den Nick mit der Mailadresse, und wenn die nicht mit dem gespeicherten Wert übereinstimmt, kommt so eine Meldung.

      Gefällt mir

  4. Moody schreibt:

    Was, nur Zweiter??? Frechheit! ;D

    Also ich werde keinen Blick auf jene Kommentarbox werfen. Ist natürlich eine nette Spielerei, aber muss für mich nicht sein.

    Gefällt mir

  5. engywuck schreibt:

    das Problem mit solchen Listen ist meiner Erfahrung nach zweigesichtig: einerseits erfahren die größten „Spammer“, dass sie ebensolche sind, aqndererseits kann es ein Rennen geben, die meisten Kommentare zu verfassen. Ein Versuch ist es aber sicher wert, wenn du ohnehin schon den Code hattest 🙂

    Gefällt mir

    • breakpoint schreibt:

      Falls sich irgendwelche negativen Auswirkungen zeigen, so breche ich den „Versuch“ sofort ab.
      Ja, der Code ist praktisch ein „Abfallprodukt“ (oder sagen wir lieber Spin-off) meines Blogsicherungsprojektes.

      Die geplante, allmonatliche Aktualisierung erfordert dennoch einige manuelle Eingriffe.

      Gefällt mir

  6. Leser schreibt:

    Wow, ich bin in der Liste vom September drin, auf dem letzten Platz. Dabei hab ich Ende August oder so erst angefangen, Dein Blog zu lesen (natürlich erst mal bei eins begonnen, inzwischen bin ich auf dem aktuellen Stand, hat ein paar Tage gedauert).
    Jetzt bin ich froh, dass ich kein Blog habe, was Du verlinken könntest 🙂

    Gefällt mir

    • breakpoint schreibt:

      Ja, du hast dich gestern nachmittag – das war ganz spannend – mit zwei Kommentaren noch auf den zehnten Platz vorkommentiert, und dabei geeforce (8) verdrängt.

      Was im August oder früher war (auch alle Kommentare zu Einträgen, die in die Zeit vor September fallen), wird in der monatlichen Liste nicht gezählt. Und sie wird nur einmal am Monatsanfang erstellt und nicht aktualisiert, selbst wenn noch Kommentare für den Vormonat eingehen.

      Mein Blog beginnt übrigens mit Null, nicht mit Eins.

      Gefällt mir

      • Leser schreibt:

        Ah, Du saßt also am Rechner und hast ein Rennen beobachtet, wo überhaupt niemand in Konkurrenz zueinander stand? 😉

        Und woher (außer, Du schaust in den Server-Logs nach, was aber wohl zu umständlich wäre – zudem bräuchtest Du vermutlich meinen Browser-Fingerprint, obwohl der userAgent auch nicht allzu häufig sein dürfte) willst Du wissen, ob ich nicht trotzdem bei Eins angefangen, also Null ausgelassen habe?

        Gefällt mir

        • breakpoint schreibt:

          Du willst es wohl ganz genau wissen?

          Also, ich hatte am Montag vormittag den aktuellen Stand der September-Einträge heruntergeladen und ausgewertet.
          Zu diesem Zeitpunkt hattest du noch 7 Kommentare.
          Als du Nachmittags dann noch zwei neue gemacht hast, habe ich später höchstpersönlich noch 2 zu deiner 7 addiert, um auf den neuesten Stand zu kommen.
          Ich empfand es durchaus als spannend, dass es praktisch noch last minute zu einer Verschiebung der Reihenfolge kam.

          Auf die Server-Logs habe ich keinen Zugriff.
          Aber du hast ja selbst geschrieben, du hättest bei Eins angefangen.
          In meiner Gutgläubigkeit habe ich niemals diesbezüglich an deinen Worten gezweifelt.
          Und – ganz im Vertrauen – so interessant ist der Eintrag Null jetzt auch wieder nicht.

          Gefällt mir

  7. ednong schreibt:

    Jetzt weiß ich wenigstens, wo meine Zeit bleibt, die mir fehlt …
    😉

    Gefällt mir

  8. remi1 schreibt:

    Hehe, wie gemein, dass du mich nicht verlinken kannst 🙂
    Ich trete ein in den Battle um die Plätze 😀

    Gefällt mir

  9. Betriebswirt-ZRH schreibt:

    🙂 welche Ehre für mich. Lese den Blog ja auch sehr gerne.

    Lieber Gruss

    Gefällt mir

  10. Bellona schreibt:

    ich finde sowas auch interessant. also, das endergebnis, nicht statistik im allgemeinen. ich wäre in meinem studium fast daran gescheitert. 🙂

    Gefällt mir

  11. Honey123 schreibt:

    Wahnsinn! Da bist du mir 1000 Schritte voraus!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s