Vierhundertsiebenundachtzig

Vielleicht waren wir beim Flittern doch etwas nachlässig. Ich denke aber eher, dass es an der Klimaumstellung liegt. Jedenfalls bin ich jetzt zwei (nach letzt-plausiblem Termin) bis vier (nach wahrscheinlichstem Termin) Tage überfällig.

Das allein hat ja noch nichts zu sagen. Ich setze meine Hoffnungen immer noch auf das Klima und vielleicht den Jet-lag. Andererseits sieht mein Nabel irgendwie anders aus.

Also habe ich für nächste Woche einen Termin beim Gynäkologen ausgemacht (wenn sich das Problem zwischenzeitlich – hoffentlich! – von selbst löst, kann ich den Termin ja wieder absagen). Meinem Ehemann sage ich lieber nichts davon. Schließlich will ich mir meinen Handlungsspielraum nicht unnötig einschränken.

Werbeanzeigen

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

30 Antworten zu Vierhundertsiebenundachtzig

  1. schaum schreibt:

    so was wäre also unerwünscht? na gut. ich persönlich sähe das anders, aber bei mir ist eh alles zu spät 😉

    es schäumt dagehtnixmehr

    Liken

  2. Delicatus schreibt:

    Selbst wenn es so sein sollte kann bis zur 12. Woche viel passieren. Und wenn nichts passieren sollte, dann herzlichen Glückwunsch 😉 Gestern erst eine Freundin besucht, die gerade Mutter geworden war, obwohl sie das in ihrem Lebensplan nicht vorgesehen hatte. Sie war müde aber glücklich. 😉

    Liken

  3. plietschejung schreibt:

    Viel Glück, egal was du dir wünscht 😉

    Liken

  4. ednong schreibt:

    (Ich enthalte mich mal jeglichen Kommentars)

    Liken

  5. engywuck schreibt:

    ach, *deshalb* die Hochzeit Anfang August, damit du in der Woche danach, der „virulenten Zeit“ besonders unaufmerksam bist? Clever…

    😉

    Liken

  6. Murgs schreibt:

    Jetzt war ich tagelang viel unterwegs und kam nicht zum Nachlesen.

    Kauf Dir einen ordentlichen Schwangerschaftstest. Ich empfehle Clearblue oder Femtest. Beide haben bei uns immer richtige Ergebnisse erzielt. Um beim Gynnie etwas auf dem Ultraschall zu sehen dauert ein paar Tage länger. Dein Termin dort könnte gerade passen, aber evtl. erst eine Woche später. Erst dann wird es ernst.

    Liken

    • breakpoint schreibt:

      Von Schwangerschaftstest halte ich nicht viel (ist eine längere und eher uninteressante Geschichte, die jetzt zu weit führen würde).
      Außerdem käme ich dieses Wochenende ohnehin nicht in eine Apotheke.

      Liken

  7. remi1 schreibt:

    Das erklärt mir nun deinen Kommi unter meinem Blogeintrag 🙂
    Ich hoffe jetzt einfach mal, dass ich demnächst ganz normal meine Tage bekomme. Ich hatte sie beim letzten Mal nur so gaz ansatzweise…

    Liken

  8. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #25 //1809 | breakpoint

  9. Pingback: Fünf ominöse Störche auf einem Feld //2103 | breakpoint

Schreibe eine Antwort zu Murgs Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.