Dreihundertsechsundfünfzig

Und wieder ein Zahlenspielchen, mit dem ich mir in meiner Jugend bei Langeweile (z.B. in der Kirche) alternativ zur Primfaktorzerlegung die Zeit vertrieben habe.

Man nehme eine beliebige ganze, positive, etwa dreistellige Zahl.
Falls sie (bzw. ihre Quersumme) durch 3 teilbar ist, teile man sie durch 3.
Ansonsten zähle man 1 dazu, bzw. ziehe 1 ab, so dass sie durch 3 teilbar wird. Dann teile man diese Zahl ebenfalls durch 3.
Dies wiederhole man solange, bis nur 1 übrigbleibt.

Beispiel: 2013, 671 672, 224 225, 75, 25 24, 8 9, 3, 1

That’s fun! Isn’t it?

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Dreihundertsechsundfünfzig

  1. Athropos schreibt:

    Eine echte Eva Zwerg 😉

    Gefällt mir

  2. Magnolia14 schreibt:

    Ich hab in der Kirche immer die Ziegelsteine der Mauern gezählt :))

    Gefällt 1 Person

  3. gelschter User schreibt:

    No – no fun …….. Gehirnwindungenzerquetschungen

    ich hatte neulich in einem Blog geantwortet in dem es Pflicht war, seinen IQ unter 115 zu halten…- da fühlte ich mich wohl!
    *lol*
    (a-b)² war doch die zweite, nä?
    ps.:
    ich habe sowas immer mit auf dem Klo ….

    Ergänze die Funktionsgleichungen:
    Die blaue Funktion im oberen KOS ist -3 = 4 !
    Die rote Funktion im oberen KOS ist y = x !
    Die grüne Funktion im oberen KOS ist y = x !

    Gefällt mir

  4. Moody schreibt:

    Da sieht man mal wieder, wie anregend die Kirche sein kann 🙂 aber mehr als ein wenig Spaß hat diese Spielerei nicht zu bieten 😉

    Gefällt mir

  5. Betriebswirt ZRH schreibt:

    …. die Art zu rechnen und nach der einfachen Lösung zu suchen…

    Gefällt mir

  6. Betriebswirt ZRH schreibt:

    …. Oder das Ziel führt zum Weg zurück….. (-:

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s