Dreihundertsiebenundvierzig

Eigentlich schaue ich relativ wenig fern. Insgesamt ist das Programmangebot doch eher mäßig oder darunter.

Wenn ich schaue, dann zur Unterhaltung, Berieselung, Entspannung, Ablenkung. Ich will eigentlich nichts sehen, über das ich dann noch groß nachdenken und überlegen müsste. Dafür habe ich genügend Fachbücher.

So schaue ich gelegentlich, aber nicht regelmäßig, einige Serien: The Big Bang Theory (fast schon Pflichtprogramm, obwohl bei den neuen Folgen zu viele Biologinnen sind), Simpsons („der“ Klassiker), und – ich geb es zu – auch manchmal Two and a Half Men (allerdings sind die neueren Folgen nur noch zotig und ohne Esprit).
Auch Spielfilme gucke ich gelegentlich gerne. Am liebsten humorvolle Filme, aber kein Slapstick. Krimis und ähnliches sehe ich mir nicht an. Und irgendwelche Shows oder gar sog. Reality-TV erst recht nicht.
Es kommt auch vor, dass ich mir Dokumentationen über Naturphänomene ansehe.
Nur ausnahmsweise – weil ich manchmal gerade um diese Zeit gerne fernsehen möchte – schaue ich auch Galileo. Aber ich kann diese Sendung nicht empfehlen. Bei vielen „wissenschaftlichen“ Beiträgen fällt mir ein Fehler oder eine Ungenauigkeit auf.

Das war’s eigentlich schon.
Aktuelle Informationen ziehe ich mir aus dem Internet oder höre Radio.

Advertisements

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Dreihundertsiebenundvierzig

  1. Magnolia14 schreibt:

    Big Bang ist bei mir auch Pflicht, two and a half schon immer nur ab und zu, aktuell nur noch die alten, Simpsons überhaupt nicht mehr, am liebsten arte oder 3sat, ich mag die reisedokus, wenn die fremde Länder vorstellen. Ansonsten abends ein wenig comedy central, ehe ist ist ganz nett

    Gefällt mir

    • breakpoint schreibt:

      Bei den Simpson ist es auch wie bei den meisten Serien, dass die mittlere Qualität der Folgen pro Staffel mit zunehmender Staffel leider stark abnimmt.
      Während praktisch alle alten Folgen originell und witzig waren, sind wirklich gute Folgen bei den neuen Staffeln leider die Ausnahme.

      Für Arte und 3sat braucht man noch eine gewisse Aufnahmefähigkeit, da sie ein anspruchsvolleres Programm bieten. Dazu bin ich nicht immer in der Stimmung.

      Gefällt mir

  2. House-of-mystery schreibt:

    Also, ich schaue ja auch Bing Bang und Two and a half Men oder auch mal King of Queens und auch andere. Allerdings auf DVD. Deswegen habe ich hier so einige Boxen stehen, denn ich habe wenig Lust an einem bestimmten Abend zur bestimmten Uhrzeit vor der Glotze zu sitzen. Ansonsten schaue ich nämlich eher wenig.

    Weil, seien wir doch mal ehrlich, das TV-Programm an sich hat dann weniger unterhaltswert, denn Volksverdummung. Besonders erwähnenswert sind da diese Realityshows.
    Da geht man vielleicht dann doch lieber auf die Nebensender über.

    Aber meißtens mache ich dann doch eher was ganz anderes und der TV läuft einfach…..nebenher.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s