Zweihundertneunundachtzig

Eigentlich gibt es nichts bloggenswertes zu berichten. Ich habe aber gerade ein paar Minuten Zeit.
Deshalb gibt es heute die unvollständige und unsortierte Liste der Wörter, die ich häufig falsch schreibe:

Konfiguration, konfigurieren, ipconfig
Fiktion, Science Fiction, fiktiv (ist das nicht ein besonders schönes Wort?)
Physik, physikalisch, Physiker
Grafik
Qualifikation
signifikant
Fukushima
Flickr
Fichte
Zickzack

Muss wohl eine Art selektive Legasthenie sein.

Wer darüber hinaus irgendwelche Rechtschreibfehler von mir findet, darf sie entweder behalten oder kommentieren. Aber Finderlohn gibt es nicht.

PS: Der unrühmliche Typo in der Februarrechnung war eine einmalige Sache. Seither kontrolliere ich das immer genau.

Advertisements

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Zweihundertneunundachtzig

  1. McHilde schreibt:

    92% der Wörter benötigt man auch wohl eher selten 🙂

    Gefällt mir

  2. philix schreibt:

    wonderful web site

    Gefällt mir

  3. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #16 //1708 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s