Zweihundertdreiunddreißig

Meine neue externe Platte mag nicht so wie ich will. Der Treiber scheint zwar installiert zu sein, aber trotzdem kann ich nicht auf sie zugreifen.

In meiner Not spielte ich ein bisschen im UEFI-BIOS herum. Eine Option gab es, mit der man die Aktivierung der USB-Geräte entweder vollständig im BIOS, teils im BIOS und teils im Betriebssystem, oder vollständig im Betriebssystem vornehmen konnte.
Versuchsweise wählte ich die letztgenannte Option, wollte neu booten und – der Rechner versuchte auf die falsche Partition zu booten (aus irgendwelchen Gründen hatte sich die Bootreihenfolge verändert, das passiert manchmal) und kam nicht mehr hoch.

Kein Problem, dachte ich, dann stelle ich die Bootreihenfolge eben wieder manuell um.
Nur … meine Tastatureingaben blieben ohne Reaktion. Die Tastatur läuft ja auch über USB.
Da ich keinen PS/2-Port mehr habe, blieb mir nichts anderes übrig, als meinen Rechner aufzuschrauben und am Mainboard den Reset-Knopf zu drücken.

Wahrscheinlich zieht die Platte einfach zuviel Strom. Aber ich habe momentan keinen passenden Y-Stecker.

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Zweihundertdreiunddreißig

  1. ednong schreibt:

    Haha,
    den Effekt mit einer USB-Tastatur habe ich auch schon gehabt. Drum hab ich meist auch meinen Adapter USB-PS/2 dabei. Allerdings: Wenn der PC nicht mal einen solchen Port hat, ist das schon schlecht …

    Gefällt mir

  2. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #12 //1675 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s