Zweihundertsieben

Beim gestrigen Jour fixe bereitete ich die IT-Mitarbeiter schon einmal darauf vor, dass sie in den nächsten drei Wochen mit mir das Vergnügen haben würden (hey, wer hat da gerade was von „Smiley“ gesagt? Das steht überhaupt nicht zur Debatte!).

Das Projekt mit Frank steht kurz vor dem Abschluss, aber heute komme ich nicht dazu, weiter daran zu arbeiten. Ich bin ja heute wieder den ganzen Tag bei einem Kunden, bin aber zuversichtlich, morgen fertig zu werden. Dann kann ich die Dateien am Donnerstag an Frank übergeben.

Oh, so ein Zufall, am Donnerstag muss Carsten ja zu Fiona’s Polterabend und kann mich dann nicht zu Frank fahren. So ein Pech aber auch.

Werbeanzeigen

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Zweihundertsieben

  1. ednong schreibt:

    Ich frag mich ja wirklich, ob Frank oder Carsten hier mitlesen …

    Liken

  2. ednong schreibt:

    Und der Smiley würde eh gekillt werden …

    Liken

  3. breakpoint schreibt:

    @ednong (31. Juli)
    Das ist doch offensichtlich: Nein.
    Das Blog ist (zum Glück) nicht sehr populär und so schätze ich die Wahrscheinlichkeit als vernachlässigbar gering ein, dass jemand in meinem Bekanntenkreis dieses Blog zufällig findet und sich dann auch noch wiedererkennt (zumal ich schon einiges verfremdet habe).

    @ednong (1. August)
    Auf deine besondere Anregung hin erlaube ich in Zukunft die Umwandlung von Text-Smileys in Bildchen.
    Da ich relativ häufig Klammern benutze, gab es früher schon ein paar Mal den Fall, dass da plötzlich Bildchen waren, wo es gar nicht vorgesehen war. U.a. deshalb hatte ich das halt ausgeschaltet.

    Liken

  4. ednong schreibt:

    Oh Smiley? Gleich mal testen 😉

    Liken

  5. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #10 //1659 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.