Hundertvierunddreißig

Ich habe mich gestern mit dem Hacker über seine ersten Resultate unterhalten, aber es wird noch etwas dauern, bis er fertig ist.
Er versteht sein Geschäft, obwohl er nicht sehr professionell wirkt. Mieses Englisch, aber angeblich spricht er fließend Klingon und Elbisch.
Carsten wollte ihn zum Mittagessen einladen, aber er zog es vor, seine mitgebrachten Tofukekse zu essen, und lehnte ab.
Also gingen Carsten und ich ohne ihn in die „Kantine“. Die Auswahl war zwar dürftig, aber mit vollem Magen war ich gestärkt für den Nachmittag.

Die Novosyx Website ist IMHO nicht optimal gestaltet. Deshalb nutze ich jetzt die Gelegenheit, ihr meinen individuellen Stempel aufzudrücken.
Ich ließ den Webmaster zu mir ins Büro kommen und erläuterte ihm, welche Änderungen ich an Layout, Design und vor allem Navigation wünsche. Er machte nur Ausflüchte, warum alle Änderungen angeblich nicht möglich seien.
Aber da war er bei mir an die falsche geraten. Ich selbst würde das grob innerhalb von zwei Tagen hinkriegen, wenn ich nichts anderes zu tun hätte. Nach Pareto dauern natürlich die Feinheiten dann doch noch länger.
Der Webmaster war entweder einfach zu faul oder inkompetent. Was hat Carsten denn da für einen Trottel eingestellt?
Ich sagte ihm, dass ich bis Montag ein schriftlich ausgearbeitetes Konzept von ihm erwarte und entließ ihn dann aus dem Gespräch.

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hundertvierunddreißig

  1. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #0A //1605 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s