Hundertelf

Ich habe gestern soweit vorausgearbeitet, dass ich jetzt einen ziemlichen Puffer habe.

Das einzige Bemerkenswerte war, dass mich Alex angerufen hat.
Er fragte mich nach den Fortschritten für die Toolerweiterung, die ich für Softicago schreibe.
Die Frage war durchaus legitim, ich denke nicht, dass das nur ein Vorwand war.

Wir unterhielten uns kurz über das Tool, dann fragte er mich, ob wir unsere Bekanntschaft nicht wieder einmal auffrischen wollen.
„Vergiss es,Alex. Ich bin jetzt in festen Händen.“
Er lachte ungläubig: „Was, du?“
„Ja, auch diese Wildkatze wurde einmal gezähmt.“
„Darf man fragen, wer der Glückliche ist?“
Ich zögerte: „Das ist noch nicht so ganz offiziell. Wir sind noch nicht lange zusammen.“
„Das hört sich für mich aber eher vage und nicht sehr fest an.“
„Glaub mir’s einfach. Wir kennen uns schon länger und es ist was ernstes.“
„Hm, na dann alles Gute euch beiden.“
„Danke Alex, dir auch alles Gute.“

Um halb zehn kam Carsten aus Stuttgart zurück. Er war zwar etwas müde, aber nicht wirklich erschöpft.
Mit bewährten Methoden bekam ich ihn schnell wieder munter :-)) .

Jetzt ist er gerade weg.
Da ich heute sehr früh anfange zu arbeiten und gestern schon vorgearbeitet habe, kann ich es mir leisten, schon frühzeitig Feierabend zu machen und ins Wochenende zu starten. Ich hoffe, dass Carsten es auch schafft, früher aufzuhören.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hundertelf

  1. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #08 //1591 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.