Sechsundsiebzig

Ich definiere meinen Durchhänger hiermit offiziell als beendet.

Gleich heute Nachmittag gehe ich in die Stadt, um Männer aufzureißen.

Im Computershop und Elektronikmarkt, ist erfahrungsgemäß die Auswahl am besten. Wenn man nicht zu wählerisch ist, geht die Wahrscheinlichkeit, abgeschleppt zu werden, gegen eins.

Außerdem gönne ich mir Sahnetorte mit Kaffee und schau mal wieder in Büchergeschäften vorbei.

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sechsundsiebzig

  1. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #05 //1570 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s