Fünfundsechzig

Zur Zeit bin ich ziemlich beschäftigt mit allem möglichen Kleinkram:
Projekte abschließen, Berichte und Dokumente schreiben, Rechnungen und Unterlagen erstellen sowie anderes kaufmännisches Zeugs, meinen Vortrag in zwei Wochen vorbereiten, und so weiter.
Obwohl nichts davon besonders aufwändig ist, summiert sich das doch.

In jeder freien Minute stricke ich schnell ein paar Nadeln an Carsten’s Schal.
Der ist jetzt schon ein bisschen länger als breit.

Advertisements

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fünfundsechzig

  1. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #05 //1570 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s