Sechzig

Dieses Wochenende muss ich einiges aufarbeiten, was unter der Woche wegen Frank’s Projekt liegengeblieben ist.

Nächstes Wochenende steht dann wieder ein Arbeitsmeeting bei Carsten an.

In letzter Zeit arbeite ich ziemlich oft am Wochenende. Das macht mir eigentlich nicht grundsätzlich etwas aus, allerdings sollte ich mir dann unter der Woche mal einen oder zwei freie Tage nehmen.
Ja, ich glaube, das ist eine gute Idee. Mittwoch oder Donnerstag könnte gehen, je nachdem, wie ich mit meiner Arbeit vorankomme.

Für Montag habe ich Carsten erst mal versprochen, an den Vorstellungsgesprächen für die Entwicklerstelle teilzunehmen.
Carsten war die letzten paar Tage bei einer Messe. Ich muss ihn ein wenig darüber ausfragen, was für interessante Produktneuigkeiten dort ausgestellt waren.

Advertisements

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sechzig

  1. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #04 //1563 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s