Achtunddreißig

Puh.
Ich komme gerade von einem erneuten Beratungsgespräch bei Novosyx zurück.
Diesmal war eine Stunde angesetzt. Anwesende wie das letzte Mal, also ohne Carsten.

Während das erste Gespräch wunderbar glatt verlaufen war, musste ich mir diesmal einige Widersprüche gefallen lassen. Insbesondere vom CIO, der zeitweise fast unverschämt wurde.
Natürlich habe ich mir nichts anmerken lassen, aber wenn der so weitermacht, lasse ich ihn irgendwann auflaufen.

Nach einer dreiviertel Stunde hatten wir die Agenda abgearbeitet, und ich war froh etwas früher entkommen zu können.

Auf der Treppe nach unten traf ich dann doch noch Carsten, der mit großen Schritten die Treppe hinauf stürzte.
Er bestand darauf, dass ich noch einmal kurz mit in sein Büro kam.

Zunächst bedauerte er, dass er es nicht geschafft hatte, selbst an den Besprechungen teilzunehmen. Sein Terminkalender sei während der Bürozeiten zu prall gefüllt.
Während wir einen Kaffee tranken, fragte er mich nach dem Verlauf der Gespräche und wie die Änderungen umgesetzt würden.

Wenn ich eines während meiner Berufstätigkeit gelernt habe, ist es, dass man niemanden verpetzt.
Ich antwortete also sehr allgemein und ausweichend, dass ich ja keinen Einblick in Firmeninterna hätte, Weisungsbefugnis schon gleich gar nicht, und dass er seine Mitarbeiter selbst befragen solle.

Obwohl ich keine Namen oder konkrete Punkte genannt hatte, hat er wohl durchaus verstanden, was ich gemeint habe.

So, jetzt ruhe ich mich erst mal über Mittag aus, dann ist der Bericht dran.

Über Anne Nühm (breakpoint)

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Achtunddreißig

  1. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #03 //1556 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.