Dreizehn

Gestern abend war mein Vermieter, Herr Dumkowski oder so ähnlich, bei mir.
Er hatte die Nebenkostenabrechnung dabei. Ich muss über 200 Euro nachzahlen. Die Rechnung schien zu stimmen, aber ich hatte nicht so viel Bargeld im Haus.

„Ich bin sicher, dass wir das auch anders regeln können,“ meinte er mit anzüglichem Blick.
Hör ich recht? Der spinnt wohl! Ich lass mich doch nicht erpressen! Und wegen 200 Euro schon ganz und gar nicht.

Dann flötete ich zuckersüß: „Aber sicher regeln wir das anders, ich werde es Ihnen in den nächsten Tagen überweisen.“

Aber er brauche das Geld sofort, oder ..
Dann hätte er mir die Abrechnung eben früher zukommen lassen müssen. Eine Woche Vorlauf brauche ich schon. Ist schließlich auch rechtlich geregelt.

Der Kerl gab nicht nach. Einen Paypal-Account hatte er nicht, sonst hätte ich ihm das Geld sofort darauf übertragen. Das Online-Banking wollte ich nicht in seinem Beisein anstoßen, außerdem hätte die Buchung sowieso bis Montag gedauert.

Er fing an, mich wahnsinnig zu nerven. Ich erkundigte mich also, wie es seiner Frau und den lieben Kinderlein ginge.
Das lenkte ihn immerhin soweit ab, dass ich ihn loswerden konnte.

In Zukunft werde ich monatlich 20 Euro mehr an Nebenkosten überweisen, dass mir das nächstes Jahr nicht wieder passiert.

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Dreizehn

  1. Shopaholic25 schreibt:

    Krank dein Vermieter. Beginne gerade, deine Story ab Eintrag 0 durchzulesen.

    Gefällt mir

  2. greatmum schreibt:

    Na der hat ja wohl ’ne Vollklatsche! Gut, dass du ihn los bist.

    Boaaaah, solche Leute regen mich tierisch auf! :##

    Gefällt mir

  3. Kummerkasten-Sisa schreibt:

    Der hat jawohl nen Knall?!?!

    (Ich lese ebenfalls gerade rückwärts…)

    Gefällt mir

  4. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #01 //1540 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s