Acht

Ja, so schnell kommt man von seinen Vorsätzen ab!
Ich wollte ja ursprünglich jeden Tag hier einen Eintrag schreiben.
Aber auf der einen Seite gab es in den letzten Tagen kaum etwas, das es Wert gewesen wäre.
Auf der anderen Seite hatte ich kaum mal eine ruhige und freie Minute: tagsüber die Zeit wieder einholen, die mir durch die Spezifikationsänderung verlorengegangen ist. Und abends – wenn ich mal nicht gearbeitet habe – habe ich mich ein paarmal mit Alex getroffen. Es ist immer ganz amüsant mit ihm, zumal ich derzeit keine Alternative habe.

So werde ich zukünftig hier wohl nur sporadisch was veröffentlichen. Umso interessanter wird es dann vermutlich 😉

Advertisements

Über breakpoint AKA Anne Nühm

Die Programmierschlampe.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Acht

  1. Pingback: breakpoint’s Wayback Archive #00 //1535 | breakpoint

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s